Nicht nur Lebensmittel-Rettung ist bei Dortmunder Tafel nachhaltig
Mercedes spendetTafel eine Ladesäule

Mercedes Niederlassungsleiter und Verkaufsleiter Pkw Jörg Flocken (l.) und Vertriebsdirektor Pkw & Vans West Georg Abel übergaben an der Oesterlandwehr die Ladesäule an Tafel-Vorstand Dr. Wilhelm Grote.
  • Mercedes Niederlassungsleiter und Verkaufsleiter Pkw Jörg Flocken (l.) und Vertriebsdirektor Pkw & Vans West Georg Abel übergaben an der Oesterlandwehr die Ladesäule an Tafel-Vorstand Dr. Wilhelm Grote.
  • Foto: Dortmunder Tafel
  • hochgeladen von M Hengesbach

Seit vielen Jahren ist Nachhaltigkeit ein wichtiges Thema bei der Dortmunder Tafel. Schon bei der Grundidee, Lebensmittel vor der Vernichtung zu retten, geht es darum, die wichtigen Ressourcen nicht ungenutzt zu verschwenden, sondern nachhaltig weiterzugeben.

Aber auch darüber hinaus geht es der Dortmunder Tafel darum, die Umwelt zu schonen und nachhaltig zu arbeiten. So wurde der Verbrauch von Einwegplastik fast vollständig reduziert, es wurden Solaranlagen auf die Dächer der Tafel-Zentrale montiert, und seit 2018 ist ein erstes Elektro-Fahrzeug für die Tafel im Einsatz.

Um den Ausbau der Elektromobilität voranzutreiben, hat die Mercedes-Benz Niederlassung Dortmund, schon seit vielen Jahren ein verlässlicher Partner der Tafel, nun eine Schnell-Ladesäule gespendet, damit die e-Fahrzeuge schnell aufgeladen werden können. „Wir möchten für die Tafel neben der schnellen und flexiblen Beförderung der Waren vor allem nachhaltige Mobilität ermöglichen“, so Georg Abel, Mercedes-Benz Vertriebsdirektor Pkw & Vans West.

„Wir hoffen, dass wir den Fuhrpark immer weiter auf nachhaltige Energiequellen umstellen können, und freuen uns, dass Mercedes-Benz uns mit der neuen Ladesäule die dafür nötige Infrastruktur bereitstellt“, bedankt sich Dr. Wilhelm Grote, der im Vorstand der Dortmunder Tafel für Umwelt und Nachhaltigkeit zuständig ist. Elektro Lorenz hat die Ladesäule kostenlos angeschlossen.

Autor:

M Hengesbach aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen