Aktiv und mobil mit Rollator
Mit dem Rollator beim 4. Dortmunder Rollstuhlrun!

Am 15. September 2019 heißt es im Dortmunder Rombergpark wieder Laufen, Gehen oder Rollen für den guten Zweck! 11 Aktive der Turnabteilung des Freien Sportvereins von 1898 Dortmund e.V. sind beim 4. Dortmunder „Rollstuhlrun – Run & Roll“ mit dem Rollator dabei. Der Lauf findet um 14 Uhr statt. Dabei muss von den Aktiven eine Strecke von 1,5 km bewältigt werden. Die Trainerinnen Anja Schulze und Andrea Faust sind guter Dinge. Schließlich wurde in den Sommerferien im Fredenbaumpark für dieses Ereignis trainiert.

Autor:

Christina Häusler aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.