Neu: Verein fördert Gemeinde

Zum Vereinsvorstand und den Beiräten gehören Dr. Alfons Gersmann, Mechthild Greive, Hauptgeschäftsführerin, Michael Hagedorn, Adelheid Henke, Christel Höltershinken, Michael Mantell, Otto Kentzler, Susanne Schamp, Barbara Sierau, Lothar Staschick,, Axel Voßschulte und Hubertus Weber.
  • Zum Vereinsvorstand und den Beiräten gehören Dr. Alfons Gersmann, Mechthild Greive, Hauptgeschäftsführerin, Michael Hagedorn, Adelheid Henke, Christel Höltershinken, Michael Mantell, Otto Kentzler, Susanne Schamp, Barbara Sierau, Lothar Staschick,, Axel Voßschulte und Hubertus Weber.
  • Foto: Verein
  • hochgeladen von Antje Geiß

Der Vorstand des neu gegründeten Vereins der Freunde und Förderer der katholischen Bonifatius Gemeinde Dortmund-Mitte hatte 12 namhafte Beiräte aus der Gemeinde eingeladen. Bis auf Otto Kentzler und Hubertus Weber, die aus Urlaubsgründen verhindert waren, waren alle anderen geladenen Beiräte erschienen. Der Vorstand informierte über die künftige Arbeit des Vereins.
Das Ziel des Vereins ist, das gemeindliche Leben der Gemeinde in all seinen Facetten zu stützen und zu fördern. Ziel ist es, dass die Gemeinde St. Bonifatius als eigenständiges Gemeindezentrum für alle Gruppierungen interessant bleibt und für alle Generationen einen Lebensmittelpunkt darstellt. Dieses Anliegen, das großartige Gemeindeleben zu erhalten und zu fördern, ist mit Kosten verbunden, für die die derzeitigen Gemeindefinanzmittel leider nicht ausreichen.
So sollen insbesondere Projekte unterstützt werden, die dieses Gemeindeleben fördern. Konkret bezieht sich dies auf Unterstützung der Kinder- und Jugendaktivitäten, Durchführung von Bildungsveranstaltungen, die Erhaltung und Erweiterung der Gebäudesubstanz so wie die Bewahrung der vielfältigen Kunstwerke und kleinen Schätze der Gemeinde. Letztlich geht dies von der Pflege der Grünanlagen bis zur möglichen Installation einer Solaranlage auf das Pfarrhausdach.

Autor:

Antje Geiß aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.