Kinderkarnevalszug in der Dortmunder Innenstadt
Sonntag in der City mitfeiern

So kunterbunt wird es am Sonntag wieder in der Dortmunder City zugehen, wenn der Kinderkarnevalszug über den Westenhellweg zieht.
  • So kunterbunt wird es am Sonntag wieder in der Dortmunder City zugehen, wenn der Kinderkarnevalszug über den Westenhellweg zieht.
  • Foto: Schmitz / Archiv
  • hochgeladen von Antje Geiß

Das Dortmunder Kinderprinzenpaar Connor I. und Lucy I. und ihr junger Hofstaat freuen sich auf Sonntag: Am 16. Februar, startet der 39. Kinderkarnevalszug um 14 Uhr am Europabrunnen.
Neben den Karnevalsvereinen und Musikgruppen nehmen dort auch Schulen, Kindergärten, Sportvereine und Jugendgruppen teil. Wichtig: Die Streckenführung des Kinderkarnevalszuges musste aufgrund einer Baustelle geändert werden.

Stelle an der Strecke suchen

Der Umzug beginnt um 14 Uhr am Brunnen an der Kleppingstraße. Von dort verläuft er über Osten- und Westenhellweg, Weddepoth und Boulevard Kampstraße. Dort wendet der Kinderkarnevalszug und geht die Strecke wieder zurück bis zum Europabrunnen. Die Ankunft dort wird gegen 15:15 Uhr sein. 
Da gerade der Startbereich rund um die Reinoldikirche sehr voll ist, wird empfohlen sich im weiteren Streckenverlauf zu positionieren. Hier haben vor allem Kinder eine bessere Sicht und es gibt kein Gedrängel.

Fete im Rathaus ab 15.30 Uhr

Im Rathaus steigt ab 15:30 Uhr die Kinder-Karnevals-Fete. Einlass ist schon ab 15 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt 3,50 € für Kinder und Erwachsene. Karten können bereits am Europabrunnen erworben werden, was sich empfiehlt, da die Eintrittskarten in den letzten Jahren schnell ausverkauft waren.

Autor:

Antje Geiß aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.