Investor sieht Standort in Westfalen-Metropole
Startschuss für "Ocean21" am See

Investor Jan Opländer, OB Ullrich Sierau und Dr. jur. Thomas Wilk eröffneten mit weiteren am Projekt Beteiligten "Ocean21".
  • Investor Jan Opländer, OB Ullrich Sierau und Dr. jur. Thomas Wilk eröffneten mit weiteren am Projekt Beteiligten "Ocean21".
  • Foto: Andreas Klinke
  • hochgeladen von Antje Geiß

Der symbolische Startschuss für das Projekt „Ocean21“ am Phoenix See ist gefallen. Den ersten Spatenstich für das Bürogebäude machte Investor Jan Opländer, geschäftsführender Gesellschafter der Phoenix300, mit OB Ullrich Sierau und dem Leiter der Abteilung „Bauen“ und „BIM-Competence Center“ vom Bau-Ministerium NRW, Dr. jur. Thomas Wilk.

Oberbürgermeister Ullrich Sierau würdigte das erneute Engagement von Investor Jan Opländer am PHOENIX See. „Mit dem Projekt „Ocean21“ entsteht hier nach dem „SWAN“ ein weiteres städtebauliches Ausrufezeichen.
2018 wurde die Stadtlandschaft Phoenix mit dem Städtebaupreis ausgezeichnet. Projekte wie „Ocean21“ tragen dazu bei, dass der Phoenix See bundesweit und international als moderner Zukunftsort wahrgenommen wird“, so der Oberbürgermeister.
Dr. jur. Wilk führte aus: „Das Land Nordrhein-Westfalen ist stark engagiert in der Unterstützung zukunftsorientierten und digitalen Bauens. Deshalb freue ich mich besonders, wenn an einem Vorzeigeprojekt wie „Ocean21“ die Möglichkeiten der digitalen Methode Building Information Modeling (BIM) eindrucksvoll unter Beweis gestellt werden.“
Bereits vor vielen Jahren vertrat der Dortmunder Unternehmer Jan Opländer die Ansicht, dass der Standort Dortmund zu Recht als eine Metropole Westfalens gilt.
So ging der Strukturwandel des Industriegeländes Phoenix nicht spurlos an Opländer vorbei. 2013 investierte er am neuen See und setzte mit dem Swan eine außergewöhnlich schöne Landmarke rund um das Stadtgewässer. Von den guten Erfahrungen mit dem Swan am PHOENIX See gestärkt, entschloss er sich im Jahr 2017 erneut an diesem Standort zu investieren und gründete die Phoenix300 GmbH & Co. KG, deren alleiniger geschäftsführender Gesellschafter er ist. Mit Gründung der Phoenix300 GmbH & Co. KG wurde das Projekt „Ocean21“ an der Phoenixseestr. 21/ Ecke Hans-Tombrock Straße geboren.

Autor:

Antje Geiß aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.