"Am Rande von Dortmund" // Filmpremiere der Kulturwerkstatt Lindenhorst im Theater im Depot

Wann? 12.07.2017 12:00 Uhr

Wo? Theater im Depot, Immermannstraße 29, 44147 Dortmund DEauf Karte anzeigen
Anzeige
(Foto: Kulturwerkstatt Lindenhorst)
Dortmund: Theater im Depot |

Die nächste Premiere der Kulturwerkstatt Lindenhorst steht vor der Tür. Präsentiert wird am Mittwoch, 12. Juli, um 12 Uhr im Theater im Depot, Immermannstr. 29, ein Dokumentarfilm mit dem Titel „Am Rande von Dortmund“.

Im Film von Houssie Shirin und Patrick Praschma werden Lebensporträts von vier so genannten „Outsiders in Dortmund“ aus dem Umfeld der Kulturwerkstatt Lindenhorst im ehemaligen Straßenbahn-Depot in der Nordstadt gezeigt und diese in Bezug zu ihrer Dortmunder Umgebung gesetzt. Gleichzeitig wird auch eine Installation von Marika Bergmann und Daniel Sadrowski präsentiert.

Zum Inhalt des Films: Viele Jugendliche identifizieren sich stark mit ihrer eigenen Stadt, mit Dortmund. Menschen aus der ganzen Welt leben hier – mal gemeinsam, mal in Parallelwelten. Manche stehen gesellschaftlich und zugleich geografisch am Rande. Mit solchen "Outsiders in Dortmund" haben sich Jugendliche und junge Menschen der Kulturwerkstatt Lindenhorst, Lindenhorster Str. 38, künstlerisch auseinandergesetzt. Sie nähern sich dem Thema mit Film, Fotografie und bildender Kunst.

In Zusammenarbeit mit dem Theater im Depot und der Kulturmeile Nordstadt e.V. ist „Am Rande von Dortmund“ entstanden.

Der Eintritt ist frei.

Ansprechpartnerin, Infos und Reservierungen: Houssie Shirin (E-Mail: h.shirin@dobeq.de).

Infos: http://www.depotdortmund.de/theater-im-depot/programm/1285-am-rande-von-dortmund/event_details.html
Weitere Infos zur Kulturwerkstatt Lindenhorst: http://www.echt-nordstadt.de/a-z/192-kulturwerkstatt-lindenhorst.html
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.