Summersounds DJ-Picknick auf der Wiese an der Westfalenhalle

Wann? 11.08.2018 14:00 Uhr

Wo? Westfalenhalle, Rheinlanddamm 200, 44139 Dortmund DEauf Karte anzeigen
Anzeige
Auf der Wiese an den Westfalenhallen legen gleich drei DJs von 14 bis 22 Uhr auf. (Foto: Sarah Healey)
Dortmund: Westfalenhalle |

Umsonst und draußen wird wieder mit DJs in Dortmund am Samstag, 11. August, in der Summersounds-Reihe auf der Wiese an den Westfalenhallen gepicknickt. Mit Musik sowie Sport-und Fun-Angeboten sorgt die Aktion für Urlaubsfeeling vor der Haustür.

Dabei stehen drei echte Haudegen in Sachen Electronic Beats von 14 bis 22 Uhr an der B1 an den Decks, die die Musikszene der Region als Club-DJs, Radio-Hosts und Genrekenner seit zwei Jahrzehnten maßgeblich prägen: Hans Nieswandt, Larse und DJ Dash. Seit er mit seiner Band Whirlpool Productions und der Single „From Disco to Disco“ in den 90er Jahren einen europaweiten Charterfolg landete ist Nieswandt aus der elektronischen Tanzmusik nicht mehr wegzudenken.

Larse legt mit auf

Nachdem er mehrere Jahre eine eigene Radioshow bei 1Live moderierte, ist er mittlerweile Leiter des Instituts für Populäre Musik in Bochum, Auch das Dortmunder DJ-Urgestein Larse leitete viele Jahre die 1Live Hörer in die Nacht. Der Produzent und DJ ist mittlerweile international erfolgreich und fest beim Berliner Label Suol (Fritz Kalkbrenner) unter Vertrag. Steffen Korthals alias DJ Dash ist Organisator der Partyreihe Subport, Host der Radiosendung „Vinyl Asyl“ bei Eldoradio und seit über zwei Dekaden einer der großen Pioniere der elektronischen Tanzmusik im Ruhrgebiet.

Frisbee-Parcours

Außerdem können die Besucher die Funsportart Disc Golf ausprobieren. Dabei müssen die Spieler in einem Parcours mit Frisbeescheiben Fangkörbe treffen. Für Snacks und Drinks stehen Streetfood-Stände bereit. Der Eintritt ist frei.
Veranstaltet werden die DJ-Picknicks von der Dortmund-Agentur und dem Verein für urbane Popkultur sowie dem Jugendamt Dortmund. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.