Schüler ermöglichen 69 Polio-Impfungen

Anzeige
Schüler des RSBK mit den SV-Lehrern Henning Boeck (links) und Tom Ellerkmann (rechts vorne) verladen die 34.500 gesammelten Deckel. (Foto: RSBK)
Dortmund: Robert-Schuman-Berufskolleg |

Die SV des Robert-Schuman-Berufskollegs beteiligte sich an der Aktion "Deckel gegen Polio". 34.500 Deckel von Plastikflaschen sammelten die Schüler in den letzten Monaten und finanzierten so 69 Schutzimpfungen gegen Kinderlähmung.

Für Recyclingunternehmen wertvolle Plastikdeckel werden gesammelt und nicht wie üblich zum Pfand gegeben. Diese „reine Ware“ lässt sich gewinnbringend verarbeiten und so ist es möglich, durch 500 gesammelte Deckel eine Schutzimpfung gegen Polio zu finanzieren. Die gesammelten 34.500 Deckel ermöglichen auf diese Art 69 Schutzimpfungen gegen Kinderlähmung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.