"Wir sind mehr!"-Demo gegen Rechts

Anzeige

Hunderte Dortmunder waren am Donnerstagabend dem Aufruf der SPD gefolgt und demonstrierten auf dem Westenhellweg gegen rund zwei Dutzend Rechte, die sich vorm Pressehaus gegen die Massenmedien versammelt hatten. Auch Ratsmitglieder hatten die Sitzung unterbrochen, um gegen Rechts ein Zeichen zu setzen. Außerdem verabschiedeten sie zwei Resolutionen gegen Antisemitismus, nachdem in der vergangenen Woche bei Demonstrationen in Marten und Dorstfeld Parolen gegen Juden skandiert wurden.

(Foto: Schmitz)
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
451
Michael Fischer aus Velbert-Neviges | 28.09.2018 | 23:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.