B236-Auffahrt Derne: Sturmböen werfen drei Bäume auf die Fahrbahn
Eine verletzte Person bei zwei leichten Auffahrunfällen

Am heutigen Montag (4.3.) in den frühen Morgenstunden gegen 5.30 Uhr erreichte die Dortmunder Feuerwehr ein Notruf von Verkehrsteilnehmern auf der B236 in Fahrtrichtung Schwerte. Dort waren drei Bäume durch Sturmböen auf den Beschleunigungsstreifen der Auffahrt Dortmund-Derne gestürzt und hatten zwei leichte Auffahrunfälle zur Folge.

Das zur Einsatzstelle alarmierte Löschfahrzeug der Feuerwache Eving sicherte zuerst die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr ab. Da es durch einen Auffahrunfall eine verletzte Person gab, forderte der Einsatzleiter einen Rettungswagen nach. Die Feuerwehr betreute bis zum Eintreffen der Polizei drei betroffenen Personen.

Ein Trupp räumte mit der Motorkettensäge die Fahrbahn frei und legte die Bäume im Grünstreifen ab. Die leicht verletzte Person wurde per Rettungswagen ins Städtischen Klinikum Nord gebracht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen