Auf dem Aschenputtelweg in Kemminghausen
Zeugen gesucht nach Verkehrsunfall: Zehnjährige leicht verletzt

Bereits am Sonntag, 17. Februar, ist ein zehnjähriges Mädchen in Kemminghausen von einem Auto erfasst und leicht verletzt worden. Nun sucht die Polizei Zeugen des Verkehrsunfalls.

Gegen 16.45 Uhr stand die Dortmunderin mit ihrem Kickboard auf dem Gehweg des Aschenputtelwegs, Höhe Haus Nummer 39. Plötzlich sei ein Auto vom Rapunzelweg nach rechts in den Aschenputtelweg eingebogen, um dann auf dem gegenüberliegenden Gehweg zu fahren - augenscheinlich um dort zu parken. Dabei touchierte das Auto mit dem Außenspiegel das Mädchen. Die Zehnjährige fiel zu Boden und verletzte sich leicht. Der Fahrer flüchtete, ohne sich um das Mädchen zu kümmern.

Es soll sich um ein blaues Fahrzeug handeln. Der Fahrer hatte nach Aussage der Zehnjährigen dunkle Haare. Hinweise zu dem Flüchtigen erbitten die Beamten auf der Polizeiwache Eving, Deutsche Str. 23, Tel. 0231/132-2521.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.