Bollywood am Borsigplatz - ein buntes, pompöses Filmprojekt

5Bilder

“Bollywood am Borsigplatz”- ein pompöses, buntes und schräges Filmprojekt zum Thema Liebe. Der Verein Kunstreich im Pott e.V. sucht für die Dreharbeiten im August und September noch Menschen jeden Alters & kulturellen Hintergrundes, mit und ohne Behinderung, die Lust auf Teamwork haben.
Je diverser, desto besser - nur als Team funktioniert die Gesellschaft und zwar am besten, wenn jeder seine Sichtweisen und Stärken einbringt. Jedes Thema ist denkbar: Romantische Traumhochzeit, arrangierte Ehe, gleichgeschlechtliche Liebe, alles ist möglich. Die Teilnehmenden bestimmen mit ihren Biografien und fiktionalen Ideen den Inhalt selbst. Unterstützt werden sie von einem professioneller Stab aus Schauspiel- und Sprechcoachs, Regie- und Kameraleuten sowie Tanzvermittlern.
Außerdem suchen wir ältere und aktuelle Hochzeits- und Paarfotos sowie europäisch und arabisch/türkisch eingerichtete Wohnungen als Drehorte. Näheres unter bollywoodamborsigplatz.de, telefonisch unter 015204629311 (Ulrike Korbach, Projektleitung) oder korbach@bollywoodamborsigplatz.de

Autor:

Ulrike Korbach aus Dortmund-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.