Thomas-Busch-Band gastiert am 21. Februar mit Knef-Chansons in der Bücherei Scharnhorst
"Hilde kommt!"

Die Thomas-Busch-Band gastiert in der Stadtteilbibliothek Scharnhorst.
  • Die Thomas-Busch-Band gastiert in der Stadtteilbibliothek Scharnhorst.
  • Foto: Maren Koberg
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Am Freitag, 21. Februar, um 17.30 Uhr, wird die Thomas-Busch-Band in ihrem Programm "Hilde kommt!" Chansons von Hildegard Knef in Scharnhorst neu aufleben lassen.

Thomas Busch - zusammen mit der Thomas-Busch-Band, in der unter anderem Jochen Schrumpf, der ehemaligen Leiter der Glen-Buschmann-Jazzakademie der Musikschule Dortmund, spielt - interpretiert in der Stadtteilbibliothek Scharnhorst bekannte und weniger bekannte Lieder der unvergessenen Hildegard Knef (1925-2002).

Seit Jahren interpretiert der Sänger und Schauspieler Thomas Busch Lieder der Knef. Jetzt hat er sich mit vier bekannten Musikern zusammengetan: Jochen Schrumpf (Gitarre), Robert Mayer (Klavier und Akkordeon), Rupi Schwarzburger (Bass) und Sven Petri (Schlagzeug). Sie haben die Lieder von Hildegard Knef neu bearbeitet und singen und spielen sie in anderem, neuen Gewand. Zusätzlich hat Thomas Busch auch eigene Songs komponiert und präsentiert sie im Stil von Hildegard Knef.

Anzahl der Sitzplätze ist begrenzt: Anmelden!

Für das leibliche Wohl am Abend sorgt das Team des Begegnungszentrums Scharnhorst.
Weil die Anzahl der Sitzplätze begrenzt ist, wird um Anmeldung in der Bücherei, Mackenrothweg 15, unter Tel. 0231/50-28149 gebeten. Eintrittspreis: 12 Euro.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen