12. Lichterkonzert in St. Immaculata
Stimmungsvolles Event "zwischen den Jahren" in Alt-Scharnhorst

Ein eindrucksvolles Bild bot sich von der Empore in die stimmungsvoll nur mit Kerzen beleuchtete Kirche und auf den Altarraum mit dem Weihnachtsbaum, Chören und Ensembles.
3Bilder
  • Ein eindrucksvolles Bild bot sich von der Empore in die stimmungsvoll nur mit Kerzen beleuchtete Kirche und auf den Altarraum mit dem Weihnachtsbaum, Chören und Ensembles.
  • Foto: Günter Schmitz
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Das Dutzend voll gemacht hat die katholische Alt-Scharnhorster Kirchengemeinde St. Immaculata und "zwischen den Jahren" in ihre stimmungsvoll beleuchtete Pfarrkirche am Westholz zum bereits zwölften Lichterkonzert eingeladen.

Es musizierten die Camerata Noël unter Leitung von Maria Potthoff, die Ensembles Flauto Curioso, Tibia Antiqua und Facciamo Musica unter Leitung von Heidi Thimm, das Bläserensemble unter Leitung von Rahel Maria Glebe, diverse Solisten sowie Dr. Hans-Jürgen Schlinkert an der Orgel.

Der Eintritt war frei, gesammelt wurden indes Spenden zugunsten des Caritas-Baby-Hospitals in Bethlehem.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen