14 Bäume sollen bei Aktion am 7. März in Derne gepflanzt werden // Bis 5. Februar melden!
Baumpaten noch dringend gesucht

Im Beisein von Dezernentin Birgit Zoerner fand eine erste Baumpflanzaktion Ende März 2019 im "Derner Wäldchen" statt.
  • Im Beisein von Dezernentin Birgit Zoerner fand eine erste Baumpflanzaktion Ende März 2019 im "Derner Wäldchen" statt.
  • Foto: Günter Schmitz
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Das „Derner Wäldchen“ nimmt Gestalt an. Auf der Wiese am Gneisenaupark soll ein kleines Naherholungsgebiet entstehen.

14 unterschiedliche Bäume sollen am Samstag, 7. März, bei einer erneuten Pflanzaktion seitens des Fördervereins „Gerne in Derne“ und der Bürgerwerkstatt Derne im „Derner Wäldchen“ an der Kornblumenstraße gepflanzt werden. Sechs Menschen aus Derne haben sich bereits als Baumpaten gemeldet.

Nun werden noch acht weitere Paten gesucht, die bereit sind, die Pflanzkosten und das Befestigungsmaterial in Höhe von 90 Euro pro Baum zu tragen. Sie können in Abstimmung mit den Verantwortlichen eine Baumart wählen.

Gründe für eine Baumpflanzung können ganz individuelle Anlässe haben, z.B. ein Hochzeitsjubiläum, ein runder Geburtstag, die Geburt eines Kindes usw. Jeder Baumpate erhält nach der Pflanzung eine individuell gestaltete Patenurkunde.

Die Pflanzungen werden auf Wunsch der Derner*innen von der Werkstatt „Über den Teichen“ durchgeführt, eine Einrichtung, die Menschen mit Behinderung eine Teilhabe und Eingliederung ins Arbeitsleben ermöglicht.

Interessenten können sich bis zum 5. Februar per E-Mail an derner-baumpaten@gmx.de oder mskender@stadtdo.de wenden. Auskünfte werden unter Tel. 0231/50-25007 erteilt.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen