Idyllische kleine Badeanstalt in Regie des SV Derne hat wieder geöffnet
Endlich Abkühlung finden im Freibad Derne!

30 Badegäste dürfen sich nur gleichzeitig im kleinen Becken des Derner Freibades aufhalten.
14Bilder
  • 30 Badegäste dürfen sich nur gleichzeitig im kleinen Becken des Derner Freibades aufhalten.
  • Foto: Ralf K. Braun
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Nahezu 30° C Lufttemperatur am späten Nachmittag, 22° C hat das Wasser. Am ganztägig sommerlichen Mittwoch, am erst dritten Öffnungstag, war das vom Schwimmverein Derne betriebene Freibad Derne erstmals in dieser Corona-Saison 2020 mit erlaubten 120 Badegästen vollauf "ausgebucht".

Den "ganzen Tag" lang - das heißt: bis 17 Uhr - seien es insgesamt 185 gewesen, die im kühlen Nass des idyllisch gelegenen kleinen Freibad Derne, Im Sperrfeld 32, Abkühlung bzw. Schwimmspaß suchten, weiß die am Eingang mit dem Personenzähler ausgestattete Dame vom eigens engagierten Security-Dienstleister zu berichten. Regulär sind ansonsten 600 Gäste erlaubt.

Und so ziehen nun die einen ohne jegliches Abstandsproblem im Schwimmerbereich ihre Kurzbahnen. Andere, in der Regel Familien, plantschen oder relaxen im Nichtschwimmer-Teil oder auf den reichlich Platz bietenden Liegewiesen. Dort genießen die einen die Sonne, die anderen bevorzugen die eher schattigen Plätze unter Bäumen oder Sonnenschirmen, die sogar kostenfrei vom Verein verliehen werden.

Um 17 Uhr sind es so immerhin noch 85 Badegäste.

Und: Gäbe es nicht die erbetene telefonische Voranmeldung spätestens am Vortag (Tel. 0231/99332330), die Begrenzung der Besucherzahl sowie die der Badegäste-Zahl im Becken (30), Abstands- und Mundschutzgebot, die strikte Zugangskontrolle zum Freibad und die Beckenumzäunung mit Ein- und Ausgang, mehr Personal oder die gesperrte Rutsche, man könnte Corona glattweg mal vergessen.

Und so erwartet Jakob Krutsch, Badleiter und "Mädchen für alles" im Freibad Derne, angesichts weiterer Hitzetage für das kommende Wochenende schon mit 25° C Wassertemperatur eine noch größere Nachfrage.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen