Im Grün zwischen Lindenhorst, Nordstadt und Dortmund-Ems-Kanal
Neubau der Holzbrücke am Teich im Fredenbaum-Park ist fertiggestellt

Die neu errichtete Holzbrücke am Rande des Fredenbaum-Parkteichs mit erhöhtem Geländer.
  • Die neu errichtete Holzbrücke am Rande des Fredenbaum-Parkteichs mit erhöhtem Geländer.
  • Foto: Stadt Dortmund
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Im Fredenbaum-Park wurde als gemeinsames Projekt des Grünflächenamtes und des Tiefbauamtes nach achtwöchiger Bauzeit die Erneuerung der Holzbrücke über den großen Teich fertiggestellt.

Die alte Holzbrücke an einem Seitenarm des Parkteiches musste nach 40 Jahren erneuert werden. Die Konstruktion und Bauweise mit einem stabilen Stahluntergestell sowie einem Holzaufbau entspricht nun wieder dem starken Besucherverkehr, auch vor dem Hintergrund der verschiedensten Veranstaltungen innerhalb der Parkanlage.

Das erhöhte beidseitige Geländer wurde unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Sicherheitsbestimmungen errichtet. Die Stützpfeiler mit Verblendmauerwerk in Naturstein bilden von ihrer Optik her einen harmonischen Zusammenschluss mit dem restlichen historischen Parkgelände.

Vor dem Hintergrund der beginnenden Freiluft-Saison, stellt die neu errichtete Holzbrücke einen wichtigen Verbindungspunkt zwischen den landschaftlich unterschiedlichen Bereichen des Fredenbaum-Parks dar.

Die Erneuerung der Brücke hat 87.176 Euro gekostet und wurde von der Bezirksvertretung Innenstadt-Nord finanziert.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen