Natur fängt vor der Haustür an
Stare über dem Brechtener Ortskern (1)

Flugkünstler: Mit zwei Raupen im Schnabel steuert er zielgenau die Bruthöhle an
10Bilder
  • Flugkünstler: Mit zwei Raupen im Schnabel steuert er zielgenau die Bruthöhle an
  • hochgeladen von Martina Seeliger

Ein Star erobert Brechten:
Zunächst war es nur ein einzelner Geselle, wahrscheinlich die Vorhut aus dem Süden - denn zumindest die Stare in unserem Bereich sind Zugvögel - der auf dem Brechtener Kirchplatz auf Futtersuche war. Mittlerweile gibt es einen ganzen Clan, der sich hier zum Schwätzchen trifft. Direkt eingezogen am Kirchplatz ist aber nur einer. Auf den ersten blick ähnelt der Star einer Drossel, schaut man genauer hin, erkennt man schnell die Unterschiede. Das Federkleid ist gepunktet, er ist etwas kleiner und spätestens wenn er mit Trippelschritten vorwärts läuft, während Drosseln sich eher hüpfend vorwärts bewegen, weiß man, dass es sich nicht um eine Drossel handelt.

Drossel und Star nebeneinander, der Star als Vorhut aus dem Süden wollte wohl den besten Platz ergattern
  • Drossel und Star nebeneinander, der Star als Vorhut aus dem Süden wollte wohl den besten Platz ergattern
  • hochgeladen von Martina Seeliger

Auch in der Luft erkennt man Unterschiede, die Flügel des Stars wirken während des Flugs dreieckig und spitz.

im Flug sehen die Flügel dreieckig und spitz aus
  • im Flug sehen die Flügel dreieckig und spitz aus
  • hochgeladen von Martina Seeliger

Einzug ins Zimmer mit Zentralheizung:
Als auch Madame aus dem Süden eintraf, stellte unser Star ihr das Zimmer mit Kamin vor. Es schien ihr zu gefallen, also wurde noch ein bisschen der Eingang vergrößert und schon konnte das Paar Einzug halten. Der Kamin sorgte in diesem kalten Frühjahr für einen schönen warmen Rücken. In der Regel nisten Stare in Baumhöhlen, im Siedlungsbereich auch in Nistkästen und natürlich wie hier in Hohlräumen an Gebäuden aller Art.

Zimmer mit Zentralheizung und schöner Aussicht

Stare führen eine Brutehe, heißt dass aufeinanderfolgende Bruten mit verschiedenen Weibchen keine Seltenheit sind, es soll sogar vorkommen, dass ein Star gleichzeitig mit mehreren Weibchen verpaart ist (Quelle Wikipedia).
Nachwuchs will gefüttert werden:
11 bis 13 Tage wird gebrütet, dann schlüpfen die jungen Stare und für die Eltern beginnt Schwerstarbeit, denn der Nachwuchs hat Hunger. Stare bewegen sich in Schwärmen, nur am Brutplatz leben sie allein; in einem kleinen Umkreis von ca. 10 m verteidigen sie ihren Bereich, Nahrungsflächen hingegen werden gemeinsam genutzt. Der Star ist ein Allesfresser, im Frühjahr bevorzugt er am und im Boden lebende Wirbellose wie Insekten, Regenwürmer und kleine Schnecken. Im ganzen Trupp trippeln die Stare morgens und abends über den Kirchplatz, um einen Happen zu erwischen.

meist sind es 7 bis 8 Stare, die gemeinsam, scheinbar Neuigkeiten austauschend auf Futtersuche gehen, wenn Sie genau schauen erkennen Sie noch die Umrisse des Labyrinths, das sich auf dem Kirchplatz befand
  • meist sind es 7 bis 8 Stare, die gemeinsam, scheinbar Neuigkeiten austauschend auf Futtersuche gehen, wenn Sie genau schauen erkennen Sie noch die Umrisse des Labyrinths, das sich auf dem Kirchplatz befand
  • hochgeladen von Martina Seeliger

Danach schwirren sie in die  Umgebung aus, vielleicht liegt es an der Katze oder an den Krähen und Elstern, die auch hier unterwegs sind.

wie auf dem Titelbild sind die Insekten im Schnabel gut zu erkennen, der Nachwuchs schreit schon lautstark danach
  • wie auf dem Titelbild sind die Insekten im Schnabel gut zu erkennen, der Nachwuchs schreit schon lautstark danach
  • hochgeladen von Martina Seeliger

Immer wenn ein Elterntier die Bruthöhle betritt, gibt es Getöse, wahrscheinlich will jedes Jungtier seinen Anteil, man fühlt sich an Freibadlärm erinnert.
Im Sommer und Herbst bevorzugen Sie Obst und Beeren, mal schauen, ob sie mir dann immer noch sympatisch sind.
Sie finden im Anhang noch ein paar Fotos.
Zu Teil 2 gelangen Sie hier: (Teil 2 - Stare)

Autor:

Martina Seeliger aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

9 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen