Bürgertreff Derne soll gefördert werden
Bezirksvertretung Scharnhorst tagt am Dienstag

Unter anderem der Wenge-Park in Lanstrop soll künftig vom Stadtgrün gepflegt werden.
  • Unter anderem der Wenge-Park in Lanstrop soll künftig vom Stadtgrün gepflegt werden.
  • Foto: Ralf K. Braun
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Die Bezirksvertretung (BV) Scharnhorst tagt am Dienstag, 14. Mai, um 15.30 Uhr in der Gesamtschule Scharnhorst, Mackenrothweg 15. Gleich nach der Einwohnerfragestunde steht zum Auftakt der Sitzung die beabsichtigte Unterstützung des Fördervereins Gerne in Derne hinsichtlich eines Bürgertreffs auf der Tagesordnung.

Maximal 60.000 Euro will die Stadt im Rahmen des Stadtumbauprogramms Derne dem Verein für die Anmietung von Räumen zur Verfügung stellen - 28.000 Euro Bundes- und Landesmittel inklusive. Der vom Förderverein betriebene Bürgertreff soll Anker und Basis für den Stadtumbau im Stadtteil werden. Ausgeguckt hat man bereits ein rund 130 m² großes leerstehendes Ladenlokal. Später ist dann ein Umzug auf das Gneisenau-Gelände geplant.

Um gut 18.000 Euro teurer wird die bereits beschlossene Erneuerung der Beleuchtung am Derner Kreisverkehr Altenderner Straße. Die BV muss noch zustimmen.

Die SPD in der BV beantragt, dass ein BV-Beschluss aus 1994 umgesetzt wird und am stillgelegten Bahnübergang Beylingstraße in Kirchderne eine Querungshilfe (Brücke) für Fußgänger und Radfahrer realisiert wird.

Adäquate Ersatzgeräte fordern die Sozialdemokraten für die abgebauten Spielgeräte auf den Schulhöfen von Kirchderner und Brukterer-Grundschule; auch alle weiteren Schulhöfe im Bezirk sollten überprüft werden.

Die SPD-Fraktion hat zudem für die Juni-Sitzung beantragt, dass dem Gremium Bericht erstattet wird über die künftige Pflege des Lanstroper Wenge-Parks und des Stadtteilparks Scharnhorst durch den Bereich Stadtgrün im Tiefbauamt der Stadt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen