Premiere: Erstmals im Franziskus-Zentrum
Bezirksvertretung Scharnhorst tagt am Dienstag

Der neue Tagungsort für die BV Scharnhorst: das Franziskus-Zentrum.
  • Der neue Tagungsort für die BV Scharnhorst: das Franziskus-Zentrum.
  • Foto: Ralf K. Braun
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Premieren-Sitzung für die Scharnhorster Bezirksvertreter*innen: Erstmals kommt das Stadtbezirks-Gremium am Dienstag, 12. November, ab 15.30 Uhr am neuen dauerhaften Tagungsort zusammen: im King-Saal des Franziskus-Zentrums an der Gleiwitzstraße 283. Auftakt ist aber in gewohnter Weise mit der Einwohnerfragestunde.

Auch in der Bezirksvertretung (BV) Scharnhorst dürften dann die Haushaltsplanberatungen 20/21 und die Verwendung der BV-eigenen Finanzmittel im Mittelpunkt der Diskussion stehen. Die Fraktionen, vor allem die SPD, aber auch die CDU, haben hierzu gleich 15 ergänzende Anträge gestellt: von der Aufstockung der Mittel für die Kultur- und Vereinsförderung bis zur Wiederherstellung gleich mehrerer Kinderspielplätze im Stadtbezirk.

Weitere Beschlussvorlagen der Verwaltung befassen sich u.a. mit der städtischen Grünflächenstrategie, mit der Verbesserung der Stadtsauberkeit und der Situation bei den Bürgerdiensten sowie der stadtweiten Ausweitung des Konzepts "Nette Toilette" nach Hörder Modell.

Zahlreiche Anträge von SPD und CDU in Verkehrsangelegenheiten stehen ebenfalls zur Abstimmung: U.a. beantragen die Sozialdemokraten eine Verkehrszählung und Tempo-Kontrollen auf der Hostedder Straße in Hostedde, die CDU regt einen Fuß- und Radweg entlang des Kirchderner Grabens an.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.