Neues Gesicht in der Fraktionsgeschäftsstelle der GRÜNEN

Neues Gesicht in der Fraktionsgeschäftsstelle der GRÜNEN

Neben Stefan Neuhaus wird ab sofort Sabine Pezely als Geschäftsführerin der GRÜ-NEN Fraktion im Rathaus tätig sein. Sie folgt auf Petra Kesper, die Dortmund aus privaten Gründen verlässt. „GRÜNE Politik in Dortmund ist seit fast 30 Jahren mit Petra Kesper verbunden. Ihre Erfahrung, ihr Einsatz, ihre Leidenschaft für die soziale und ökologische Entwicklung der Stadt haben uns bereichert“, betonte Frak-tionssprecherin Ingrid Reuter in ihrer Abschiedsrede. Im Namen der Fraktion dankte sie Petra Kesper für die langjährige vertrauensvolle Zusammenarbeit und Unterstützung und wünschte ihr von Herzen alles Gute für ihren zukünftigen Weg.

Gleichzeitig stellte die Fraktion offiziell die neue Geschäftsführerin vor. Sabine Pezely, PR-Fachfrau und studierte Politologin, wurde im nördlichen Ruhrgebiet geboren und lebt – nach Stationen in Münster und der Eifel – seit 17 Jahren in ihrer Wahlheimat Dortmund. Sie arbeitete in den vergangenen Jahren als Pressesprecherin bei einer gesetzlichen Krankenversicherung und sammelte ihre politischen Erfahrungen bei den GRÜNEN in Rheinland-Pfalz. Inhaltlich wird Pezely innerhalb der Fraktion für den Bereich Ökologie, Stadtgestaltung, Kultur, Personal und Ökonomie zuständig sein.

Autor:

Roland Schröder aus Dortmund-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.