"nordwärts": Interaktive Projektkarte ist online

2Bilder

Pünktlich zum Auftakt des Präsentationsjahres hat die Stadt Dortmund die neue interaktive Version der „Projektleuchtfeuerkarte“ für ihr "nordwärts"-Projekt online gestellt, die neben einer Vielzahl neuer hilfreicher Funktionen ein optimiertes Layout erhalten hat.

Das neue Erscheinungsbild soll es allen noch leichter machen, sich mit Hilfe individuell auswählbarer Filterfunktionen gezielt über "nordwärts"-Teilprojekte zu informieren, freut sich Michaela Bonan, Leiterin der Koordinierungsstelle "nordwärts", über die Weiterentwicklung der wichtigen Informationsplattform.

Die "nordwärts"-Projekte können beispielsweise nach ihrem jeweiligen Projektstatus angezeigt werden. So kann man schnell erfahren, welche Projekte bereits umgesetzt oder gestartet sind und welche sich noch in Vorbereitung befinden oder noch gar nicht begonnen sind und das Ganze natürlich auch nur für den gewünschten Stadtbezirk.

Per Mausklick auf ein ausgewähltes Projekt in der Karte werden neuerdings Informationen wie eine aussagekräftige Kurzbeschreibung und ein aktueller Sachstand bereitgestellt.
Die "nordwärts"-Online-Karte zeigt die Vielfalt der gesellschaftlichen und kommunalen Aktivitäten im "nordwärts"-Projektgebiet und gewährleistet dauerhaft den Wissenstransfer zwischen den einzelnen Akteuren und gleichzeitig die transparente Bereitstellung von Informationen für die Bürgerinnen und Bürger zu den Teilprojekten des Dekadenprojektes "nordwärts".

Zu finden ist die „Projektleuchtfeuerkarte“ unter www.nordwaerts.dortmund.de.

Hintergrund:
- "nordwärts" ist ein "Zehn-Jahres-Projekt", das die Stärken der nördlichen Stadtbezirke Dortmunds in den Fokus der Öffentlichkeit rückt und deren ungeahnte Schätze ans Licht bringt.
- Inzwischen wurden rund 240 "nordwärts"-Teilprojekte entwickelt, die sich derzeit in unterschiedlichen Projektphasen befinden.

Die neue interaktive "nordwärts"-Projektkarte ist jetzt online.
Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen