Sanierungsarbeiten stehen still wegen Insolvenz // Umleitung für Radfahrer eingerichtet
Betriebswege am Dortmund-Ems-Kanal bei Holthausen bleiben gesperrt

Die noch nicht fertiggestellten Betriebswege entlang des Dortmund-Ems-Kanals bleiben gesperrt.
2Bilder
  • Die noch nicht fertiggestellten Betriebswege entlang des Dortmund-Ems-Kanals bleiben gesperrt.
  • Foto: WSA
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt hat im Herbst 2020 mit der umfangreichen Sanierung und Erneuerung der Betriebswege beidseitig am Dortmund-Ems-Kanals von Kanalkilometer 3,4 bis 8,1 im Bereich Holthausen/Schwieringhausen begonnen.

Die bauausführende Firma hat wegen Insolvenzanmeldung die Arbeiten eingestellt. Die noch nicht fertiggestellten Wege bleiben wegen den bestehenden Unfallgefahren weiterhin gesperrt. Eine Umleitungsstrecke für die Radfahrer soll in Absprache mit der Stadt Dortmund eingerichtet werden.

Das zuständige Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Westdeutsche Kanäle in Duisburg arbeite an einer schnellstmöglichen Lösung zur Fertigstellung und bittet um Verständnis für die Unannehmlichkeiten.

Die noch nicht fertiggestellten Betriebswege entlang des Dortmund-Ems-Kanals bleiben gesperrt.
Die noch nicht fertiggestellten Betriebswege entlang des Dortmund-Ems-Kanals bleiben gesperrt.
Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen