AKTUALISIERUNG: Am Sonntag nur Platz für 20 Kirchgänger in der St.-Dionysius-Kirche // Anmeldung erbeten
Kein Freiluft-Gottesdienst zum Erntedankfest

Nun muss das Erntedankfest - wetterbedingt - doch in Kirchdernes evangelischer St.-Dionysius-Kirche gefeiert werden.
  • Nun muss das Erntedankfest - wetterbedingt - doch in Kirchdernes evangelischer St.-Dionysius-Kirche gefeiert werden.
  • Foto: Günter Schmitz
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Der Bezirk Derne der Evangelischen Friedenskirchen-Gemeinde Dortmund-Nordost hat den ursprünglich geplanten Freiluft-Gottesdienst heute Morgen (29.9.) wegen der Wettervorhersage kurzfristig abgesagt. Erntedankfest gefeiert wird nun am Sonntag, 4. Oktober, um 9.45 Uhr nur mit 20 Besuchern in der St.-Dionysius-Kirche am Grüggelsort in Kirchderne.

Die angestrebte höhere Teilnehmerzahl ist so nicht möglich. Erbeten wird eine Anmeldung im Gemeindebüro (mo, di, mi + fr, 9-12 Uhr) möglichst bis Donnerstag, 1. Oktober, unter Tel. 0231/891682, per E-Mail an lutherhaus.derne@t-online.de oder bei Pfarrerin Dorothee Schöttling unter Tel. 0231/89847.

Haltbare Lebensmittel für Kana-Suppenküche

Aber: Wie in jedem Jahr werden Erntegaben für die Kana-Suppenküche gesammelt. Diesmal wird es indes keine Schnibbel-Aktionen in den Gemeindehäusern geben. Seitens der Kana-Suppenküche werden haltbare Lebensmittel wie Kaffee, große Konserven, Maggi und Zucker erbeten. Weniger geeignet sind Kürbis, Brot, Mehl, Haferflocken sowie Obst und Gemüse. Gabenspenden können am Freitag, 2. Oktober, von 9 bis 12 Uhr am Eingang der St.-Dionysius-Kirche abgegeben oder am Sonntag (4.10.) direkt zum Gottesdienst mitgebracht werden.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen