Fruchtaufstrich-Gläser als Preise ausgelost
Kirchderne-Rallye als weiteren Erfolg verbucht

Fruchtaufstriche eines Hofladens im Stadtbezirk Scharnhorst wurden als Preise unter den richtigen Einsendungen der Kirchderne-Stadtteilrallye ausgelost.
  • Fruchtaufstriche eines Hofladens im Stadtbezirk Scharnhorst wurden als Preise unter den richtigen Einsendungen der Kirchderne-Stadtteilrallye ausgelost.
  • Foto: Seniorenbüro Scharnhorst
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Als weiteren Erfolg verbucht das Seniorenbüro Scharnhorst die vom Team initiierte zweite Stadtteilrallye im Stadtbezirk: Nach dem gelungenen Auftakt im Sommer in Lanstrop lief die Ausgabe 2 der Schnitzeljagd im Oktober in Kirchderne.

„Kirchderne hat was!“ - Unter diesem Motto hatten die Mitarbeiter*innen des Seniorenbüros eine Route mit entsprechenden Fragen zu verschiedenen Stationen ausgearbeitet, die die Teilnehmer*innen in Eigenregie durch bekannte aber auch vielleicht noch unbekannte Ecken Kirchdernes führten.

"Das Angebot wurde auch dieses Mal wieder sehr gut angenommen, sowohl von Kirchderner Bürgern selbst als auch von auswärtigen Interessenten", resümiert das Seniorenbüro-Team: "Die Teilnehmer merkten sehr schnell, dass die Lösung des Rallyespiels ,Kirchderne hat was!' Bestand hat.
Die ausschließlich positiven Rückmeldungen zeigten den drei Mitarbeiter*innen Ulrich Rönsch, Stephanie Werner-Keller und Sven Knicker, dass sie mit dem Veranstaltungsformat offenbar den Puls der Zeit treffen. Unabhängig von Wetter, Tag und Uhrzeit konnten die Teilnehmenden selbst bestimmen, wann sie die Rallye durchführen.

Im November wurden mit der finanziellen Unterstützung des Stadtbezirksmarketings - wie bereits bei der ersten Rallye durch Lanstrop - unter den richtigen Einsendungen Preise verlost. Bei deren Auswahl war den Veranstaltern im Sinne der Nachhaltigkeit auch wieder ein ortsnaher Bezug zu dem Stadtteil wichtig. Die Wahl fiel dabei auf verschiedene Fruchtaufstriche eines örtlichen Hofladens.

Fortsetzung soll im Frühjahr 2022 folgen

Insgesamt seien das Team des Seniorenbüros Scharnhorst und das Stadtbezirksmarketing von der positiven Resonanz so motiviert, dass im Frühjahr 2022 die Veranstaltungsreihe durch den nächsten Stadtteil fortgeführt werden soll. Die nächste Tour ist in Planung und soll über die Medien kurz vor Start bekannt gegeben werden.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen