Kostenlose Tablet-Schulung in der Bibliothek Scharnhorst
„Senioren – fit im Netz“

Dank des Sponsoring der in Scharnhorst-Ost kooperierenden Wohnungsgesellschaften und der Stadt verfügt die Bücherei Scharnhorst - rechts im Bild Bibliotheksleiter Andreas Röhr - über eigene iPads.
  • Dank des Sponsoring der in Scharnhorst-Ost kooperierenden Wohnungsgesellschaften und der Stadt verfügt die Bücherei Scharnhorst - rechts im Bild Bibliotheksleiter Andreas Röhr - über eigene iPads.
  • Foto: Günter Schmitz
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Unter dem Titel „Senioren – fit im Netz“ bietet die Stadtteilbibliothek Scharnhorst, Mackenrothweg 15, eine kostenlose, zweiteilige Tablet-Schulung für Senioren an.

Teil 1 der Einführung in den Umgang mit Tablets startet am Freitag, 17. Mai, um 10 Uhr. Teil 2 folgt in der Woche darauf, am Donnerstag, 23. Mai, ebenfalls um 10 Uhr. Dauer: jeweils zwei Stunden.

"Der Zugang zu digitalen Medien für ältere Menschen soll gefördert werden, die Vermittlung dient dem sicheren Umgang mit Tablets und Apps. Wichtige Funktionen werden kennengelernt, die für den Alltag der Senioren relevant sein können", erläutert Büchereileiter Andreas Röhr.

Ein Tablet (iPad) wird allen Teilnehmern für die Dauer des Kurses zur Verfügung gestellt. Die Teilnehmer können zusätzlich auch gerne ein eigenes Gerät mitbringen. Erklärt werden allgemeine Funktionen eines Tablets und folgende Apps vorgestellt: DB-Navigator, VRR, Duolingo (Sprachlernspiel) und Skype.

Weil die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. 0231/50-28149 erforderlich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen