Kirche Dortmund-Nordost: Pastor Kasimir Szymczyk geht in den Ruhestand
Vikar Stefan Wallek tritt Nachfolge an

Stefan Wallek.
  • Stefan Wallek.
  • Foto: Kirche Dortmund-Nordost
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Im November wird Pastor Kasimir Szymczyk nach Vollendung seines 70. Lebensjahres in den Ruhestand treten. Sein Nachfolger im Pastoralen Raum Kirche Dortmund-Nordost wird Stefan Wallek, der zum Vikar im katholischen Pastoralverbund ernannt worden ist.

"Diese Ernennung erfolgt für uns überraschend, hatten wir doch nicht mehr mit einer Neubesetzung der Stelle gerechnet", so Pfarrer Reinhard Bürger, Leiter des Pastoralverbundes: "Umso mehr freuen wir uns, dass wir auch in Zukunft einen weiteren Mitarbeiter haben, der das Pastoralteam verstärkt."

Stefan Wallek ist 50 Jahre alt und stammt aus Dortmund-Kirchlinde. Vorher war er in Witten, Unna und Hagen tätig. Am „Tag des Pastoralen Raumes“ am Sonntag, 17. November, in St. Bonifatius Kirchderne soll Wallek im Gottesdienst in sein Amt eingeführt werden.

Übergangsweise wird Vikar Wallek in einem Apartment im Pfarrhaus der Scharnhorster Franziskus-Gemeinde wohnen, bis die Wohnung in der Vikarie der Immaculata-Gemeinde in Alt-Scharnhorst hergerichtet ist.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.