Bärenstarke Wanderers ohne Glück in Solingen

Trevor Howell am Schlag
3Bilder

Der Doppelspieltag am Tag der Arbeit führte das Team von René Herlitzius in die Klingenstadt Solingen. Der amtierende Tabellenführer war damit die zweite ganz große Bewährungsprobe für die Wanderers innerhalb von nur drei Tagen, nach den Paderborn Untouchables am letzten Samstag zu Hause im Hoeschpark. Den etwa 250 Zuschauern wurden zwei heiß umkämpfte und zu jedem Zeitpunkt offene Partien geboten. Die Gastgeber galten im Vorfeld als Favoriten, aber die Wanderers zeigten sich diszipliniert, hellwach, angriffslustig und unbeeindruckt und so wurden beide Spiele absolut auf Augenhöhe ausgetragen. Die Wanderers setzten besonders offensiv respektable Akzente, setzten sich in Spiel 1 mit 2:0 und durch einen Homerun von Trevor Howell schnell mit 3:0 ab. Die Alligators wurde zunächst von Starting Pitcher Dennis Stechmann gut kontrolliert, kamen dann im vierten Durchgang aber zum Ausgleich. Inzwischen hatte Coach Herlitzius für Stechmann den Mound übernommen. Obwohl gesundheitlich angeschlagene, wirkte Herlitzius dennoch souverän und knüpfte an Stechmanns Leistung nahtlos an. Im Folgenden war es ein ausgeglichener Schlagabtausch bis die Alligators sich im achten Inning mit 7:4 in Führung brachten. Erneut war es Howell, der mit seinem zweiten Homerun des Tages sich und Aljoscha Heller zum 7:6 Anschluss punkten liess. Mit Elliot Biddle am zweiten Base war der Ausgleich kurz danach schon unterwegs, als er, bei seinem Versuch die dritte Base auf einen Schlag von Daniel Groer zu stehlen, erwischt wurde und so das erste Aus markierte. Der Pitcher der Solinger machte dann mit zwei Strike Outs den neu aufkeimenden Siegeswillen der Wanderers zunichte.

Im ersten Spiel wäre viel mehr drin gewesen und die zweite Runde sollte noch spannender werden. Im Spiel der ausländischen Werfer wurde Joey Parigi eine Pause gegönnt und Elliot Biddle gab ein erstklassiges Debüt als Pitcher. Wie im ersten Spiel war es Howell, der mit einem Homerun Heller und sich selbst zur 2:0 Führung punkten liess. Die Führung hielt bis zum fünften Inning, als Biddle kurz Schwächen zeigte, sodass Solingen 5 Punkte machen konnte. Biddle fing sich wieder und pitchte das ganze Spiel durch. Dortmund gab nicht auf und im letzten Inning glichen sie zum 5:5 aus. Die Fans beider Teams standen nun Kopf, denn dieses Spiel bot alles, was man sich von Baseball wünscht. Zwei Aus hatte Biddle im Gegenzug schon gemacht und einen Runner auf die erste Base vorrücken lassen, als Solingen mit einem glücklichen Walk Off Homerun das Spiel für sich entscheiden konnten.

Die Wanderers zeigten Spitzen Baseball, auch wenn nichts Zählbares für die Tabelle dabei herauskam. Hier waren heute auch zwei Siege drin, aber das glückliche Ende war leider nicht bei den Wanderers. Dennoch hat man erneut einem Topteam der Liga mehr als nur Paroli bieten können, was für die nächsten anstehenden Ligaspiele gegen die HSV Stealers (diesen Samstag, 05.05.12 um 13:00 Uhr / 15:30 Uhr im Hoeschpark) und die Cologne Cardinals (am 12.05.12 um 16:00 Uhr und 19:00 Uhr im Hoesch) auf wichtige Siege hoffen lässt. In dieser Form ist fast alles möglich!

Autor:

Ann-Christin Hoffmann aus Dortmund-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.