Baseball: Junioren verlieren gegen Lippstadt

Baseball in Dortmund

Schon im 1. Inning kassierte das Juniorenteam der Wanderers gegen die Lippstadt Ochmoneks einen 10-Punkte-Rückstand, dem man über das gesamte Spiel hinterher lief. Wenn man den Endstand mit 12 - 17 sieht, war es eine Fehlentscheidung des Coachs, nicht schon frühzeitig im 1. Inning den Pitcher zu wechseln. Nach dem verkorkst 1. Inning wachten die Wanderers auf und kämpften sich Run für Run ran. Wieder einmal mehr waren es die Jugendspieler, die zeigten was Baseball ist. Nicht nur durch sehr gute Plays im Feld, sondern auch am Schlag überraschten sie Coach Marus Pinske immer wieder. So hofft man das die Jugendspieler die Junioren auch im nächsten Spiel gegen die Ennepetal Raccoons kräftig unterstützen und dem Team der erste Sieg in der jungen Saison gelingt.

Autor:

Ann-Christin Hoffmann aus Dortmund-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.