Softball: Wanderers holen ersten Doppelsieg der Saison
Belohnung nach zwei konzentrierten Spielen

4Bilder

Am gestrigen Sonntag empfingen die Softballdamen der Dortmund Wanderers während des Hoeschparkfestes die benachbarten Hagen Chipmunks zum ersten Heimspiel der Saison.
Nach der unnötigen Niederlage in Ratingen waren die Wanderers gewillt, den ersten Sweep (=Doppelsieg) der Saison einzuholen, um in der sehr ausgeglichenen Verbandsliga einem möglichen Abstiegsplatz am Ende der Saison zu entgehen.
Die Wanderers starteten in der Defense. Einen Run der Gäste konnten die Damen nicht verhindern, beendeten das Halbinning dann jedoch konzentriert durch zwei Flyouts und einem Strikeout. In der Offensive startete die erste Schlagfrau der Gastgeberinnen, Marina Walitzki, direkt furios mit einem Triple. Durch ein weiteres Triple von Sarina Brümmer konnten zwei Runs gescort werden, nach zwei weiteren Runs wechselten die Wanderers wieder in die Defense. Hier, sowie auch im nachfolgenden Halbinning, wurden keine Runs der Gäste zugelassen, dafür in der Offensive schlagfreudig auf den Ball gehauen. Sehenswert hierbei ein 3 RBI-Double von Cathy Chime sowie Triple erneut von Sarina Brümmer sowie Alexandra Rohde und einem Double von Cecile Diop. Auch Küken Ilyana Tertzanlis schlug zwei tolle Hits.
In der Defense mussten die Wanderers noch 3 Runs hinnehmen, am Ende konnten sie das Spiel jedoch mit 13:4 für sich gewinnen.

Im zweiten Spiel hieß es "Konzentration bewahren" und weiterkämpfen. Spielertrainerin und Pitcherin Jacky Möller erwischte einen Sahnetag: 10 Strikeouts und 4 Assists konnte sie für sich verbuchen. Zudem klaute sie sich frech zu einem Run. Die Offensive der Wanderers kam leider etwas ins Stottern. Nur 7 Hits konnten erzielt werden - darunter ein inside the park homerun von Marina Walitzki und ein Triple von Cathy Chime. Diese reichten jedoch am Ende für einen 15:5 Sieg - zur großen Freude der Gastgeberinnen. Der erste Doppelsieg der Saison!

Am nächsten Sonntag geht es dann zum "Heimspiel" nach Köln, wo sich die Wanderers mindestens einen Split erhoffen.

Es spielten:
Marina Walitzki # 21 (Shortstop): 6 Runs, 2 RBI, 1 Triple, 1 Homerun
Christina Bock #7 (Pitcher): 1 Run, 2 RBI, 2 Single
Cathy Chime #51 (Third Base/Catcher): 4 Runs, 3 RBI, 1 Double, 1 Triple
Sarina Brümmer #18 (Centerfield/Third Base): 3 Runs, 4 RBI, 1 Single, 2 Triple
Melina Kaiser #69 (Centerfield/Leftfield/Second Base): 1 Run
Jacqueline Möller #12 (First Base/Pitcher): 2 Runs, 2 RBI, 1 Single
Lina Pitula #89 (First Base): 1 Run, 1 Single
Alexandra Rohde #31 (Catcher/Centerfield): 5 Runs, 1 RBI, 2 Single, 1 Triple
Cecile Diop #42 (Leftfield): 2 Runs, 1 RBI, 1 Double
Isabel Maihöfer #9 (Rightfield): 1 Run, 1 Single
Ilyana Tertzanlis #8 (Rightfield/Secondbase): 1 Run, 2 RBI, 3 Single
Celina Jungk #24 (Secondbase/Centerfield): 1 Run, 1 Single

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen