Der letzte Test

So nun auch mal etwas neues von mir :)

Leider hat mich zum zweiten mal in diesem Jahr eine echt fiese Erkältung erwischt und mich für eine Woche außer Gefecht gesetzt. Die positive Stimmung des letzten "großen" Tests nach unserem Plan wirkt aber noch und ich bin recht zufrieden mit meiner Leistung. Direkt nach dem Lauf haben leider die kleinen Ärgernisse überwogen und ich habe mich selbst über einige kleine Fehler meinerseits und aber auch über Fehler bedinkt durch die Organisatoren geärgert. Nach ein wenig Abstand kann ich jedoch zufrieden auf den Lauf (Vivawest Halbmarathon) zurück blicken und mich über die erreichte Zielzeit freuen. Ich selbst habe mir noch einige für mich interessante Tests vor dem großen Ereignis dem Köln Marathon gelegt aber für den Großteil der Gruppe heißt es jetzt in die harte Trainingszeit übergehen. Hart insofern, dass bisher die Laufeinheiten mit einer taktung von 3-4 Einheiten die Woche zwar schon hoch war allerdings die Intensität doch eher noch zum "warm" werden ausgelegt war.
Bestätigt durch die positiven Ergebnisse auf der HM Distanz als auch auf kürzeren Strecken habe ich für mich auch schon ein ungefähres, alle Läufer wissen ein in Stein gemeiseltes Ziel überlegt bzw. in dem Kopf gesetzt ;) welches ich gerne erreichen möchte und auf dieses wird jetzt hintrainiert.

Vielleicht hat der ein oder andere ja noch einen schönen Vorschlag für einen Lauf über 21 km im Zeitraum vom August bis Ende Sept dann wäre ich für Vorschläge dankbar.
Alleine lange laufen wird, denke ich für mich nämlich die größte Herausforderung.

Viele Grüße

Benny

Marathongruppe wird immer mehr zu einer Einheit
Die ersten Schritte müssen selbst gemacht werden
Von Null auf 42 mit Zwischenhalt

Autor:

Benjamin Wolbert aus Dortmund-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen