Schachverein Rochade Eving macht sich Hoffnung auf den Meistertitel
Erste Mannschaft weiter auf Erfolgskurs: 5,5 : 2,5-Erfolg über Eichlinghofen 2

Weiter auf Erfolgskurs befindet sich die erste Mannschaft des Schachvereins (SV) Rochade Eving. In der siebten Runde der Verbands-Bezirksliga siegte das Team bei Eichlinghofen 2 deutlich mit 5,5 : 2,5.

In einem sehr spannenden und sehr intensivem Kampf zeigten die Evinger einmal mehr viel Nervenstärke und Kreativität in ihren Partien. Mit kraftvoller Spielweise sorgte Franz Michalek schnell für den ersten Punkt. Und nach dem Sieg von Dirk Pahne und dem Remis von Jörg Vollenberg lief alles wie nach Plan für Rochade.

Gastgeber Eichlinghofen zeigte jedoch Kampfmoral und stemmte sich gegen die drohende Niederlage. Mit den hervorragend heraus gespielten Remispartien von Karl-Heinz Regber und Rüdiger Hornung konnte der Vorsprung weiter ausgebaut werden. Es dauerte dann gut vier Stunden, bis Karl-Heinz Jähnicke mit einer fein gespielten Partie den wichtigen Siegpunkt erzielte. In den beiden noch ausstehenden Partien überzeugten die beiden Spitzenspieler Christoph Michalek und Klaus Kleibaumhüter wieder einmal durch ihre Endspieltechnik und erspielten sich beide ein verdientes Remis.

Nach diesem deutlichen 5,5 : 2,5-Erfolg belegt Rochade Eving den zweiten Tabellenplatz und kann sich nach diesem Sieg mit einem Punkt Rückstand auf den Tabellenführer noch berechtigte Hoffnungen auf den Meistertitel machen. In Liga-Runde 8 empfangen die Evinger am Sonntag, 7. April, um 14 Uhr Tabellenführer Matt Inn Dortmund 1.

Der Schachverein Eving 25/64 ist weiter bemüht, neue Spieler für seine drei Mannschaften zu gewinnen. Spieler, die gerne in den Teams spielen möchten, einfach nur mal eine Partiespielen oder das Schachspiel erlernen wollen, sind bei Rochade immer willkommen. Der Spielabend im Evinger Heisenberg-Gymnasium, Preußische Str. 225, beginnt jeden Mittwoch ab 17.30 Uhr für Jugendliche und ab 18 Uhr für Erwachsene.

Weitere Infos bei Werner Regber unter Tel. 0231/256365 bzw. per E-Mail an: Werner-Regber@t-online.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen