Kloppo-Expertin Monika Hahn aus Derne tritt im TV-Quiz mit Jörg Pilawa an
Hätten Sie's gewusst?

Fanclub-Gründerin Monika Hahn vor ihrer Wand mit Kloppo-Devotionalien daheim in Derne.
2Bilder
  • Fanclub-Gründerin Monika Hahn vor ihrer Wand mit Kloppo-Devotionalien daheim in Derne.
  • Foto: Hahn
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Hätten Sie's gewusst? Am Ostermontag, 13. April, um 22.15 Uhr im NDR-Fernsehen können Sie miterleben, ob es die Dernerin Monika Hahn als ausgewiesener BVB- und Kloppo-Fan geschafft hat, im Fachgebiet "Jürgen Klopp" den Fußballexperten und Sportstudio-Moderator Jochen Breyer zu besiegen. In den Fachgebieten "Udo Jürgens" und "Whisky" sind dann in der von Jörg Pilawa moderierten gleichnamigen Quiz-Sendung zudem die Promis Beatrice Egli und Boris Becker zu sehen.

Pilawa-Sendung am 13.4. um 22.15 Uhr im NDR

Die 65-jährige Monika Hahn, verheiratet, Mutter zweier Söhne und seit einem Jahr "glückliche Oma durch meinen Enkel Linus", ist von Kindheit an großer BVB-Fan.

"Und seit Jürgen Klopp 2008 Trainer wurde, natürlich auch Kloppo-Fan", berichtet die Dernerin dem Nord-Anzeiger: "Mein Mann und ich haben Kloppo - durch einen Gewinn im Preisaussschreiben - persönlich kennengelernt. Ich war ja schon vor diesem Treffen von ihm als Mensch, mit seiner Ausstrahlung, seiner Art, mit den Spielern umzugehen, total begeistert. Aber es gab nach dem Treffen noch eine Steigerung der Sympathie für Jürgen Klopp."

Und so gründete Monika Hahn am 19. März 2011 "Moni's Kloppo Fanclub", der schnell über 60 Mitglieder zählte.

Nach Bekanntgabe von Klopps Rücktritt als BVB-Trainer hatten sich bereits mehrere Fernsehsender und Zeitungen mit Monika Hahn in Verbindung gesetzt, verschiedene Beiträge wurden gesendet und gedruckt. "Am 13. November 2019 hat sich dann der NRD bei mir gemeldet und angefragt, ob ich mir vorstellen könnte, als Kandidat in einer neuen Quizsendung mitzumachen." Gesucht werde der beste Fan, der sagt: Ich weiss alles über Klopp. "Nach kurzer Bedenkzeit habe ich mich dann für die Sendung ,Hätten Sie's gewusst?' beworben und wurde als Kandidatin angenommen.

TV-Aufzeichnung schon am 2.12. in Hamburg

Noch weit vor Beginn der Corona-Pandemie, am 2. Dezember 2019, fuhr Monika Hahn dann nach Hamburg zu den Aufnahmen der Sendung. "Das war für mich ein ganz tolles und unvergessliches Erlebnis", erzählt sie. "Es waren drei Kandidaten mit jeweils einem Fachgebiet. Jeder Kandidat musste gegen eine prominente Person antreten und mit fünf richtigen Fragen versuchen ins Finale zu kommen. Mehr darf ich natürlich nicht mehr dazu sagen!"

Ob es Monika Hahn geschafft hat, den prominenten Experten im Wissensduell zu bezwingen mit der Chance auf 7777 Euro? Wer's wissen will, muss den NDR einschalten am Ostermontag-Abend!

P.S.: Ältere werden sich vielleicht noch daran erinnern: "Hätten Sie’s gewußt?" war eine 45-minütige Quizsendung mit hohen Einschaltquoten, die von 1958 bis 1969 vom Bayerischen Rundfunk produziert und im Deutschen Fernsehen im Hauptprogramm der ARD ausgestrahlt wurde. Moderator damals war Heinz Maegerlein .

Fanclub-Gründerin Monika Hahn vor ihrer Wand mit Kloppo-Devotionalien daheim in Derne.
Kann Monika Hahn in ihrem Fachgebiet "Jürgen Klopp" dem Fußballexperten Jochen Breyer das Wasser reichen?
Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen