Bei der DJK Eintracht Scharnhorst
Noch freie Plätze in Qi Gong-Kursen

Bei einer der Qi-Gong-Übungsstünden der DJK Eintracht Scharnhorst.
  • Bei einer der Qi-Gong-Übungsstünden der DJK Eintracht Scharnhorst.
  • Foto: DJK Eintracht Scharnhorst/Klaus Priebeler
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Die DJK Eintracht Scharnhorst kann noch wenige freie Plätze in einigen ihrer Qi Gong-Kurse anbieten. Diese richten sich an Frauen und Männer jeden Alters, die sich für die Bewegungsformen einer alten chinesischen Tradition interessieren, die durch einfache Übungen die Selbstheilungskräfte mobilisieren, den Körper stärken und den Geist zu tiefer Gelassenheit führen möchten. Die Übungen können unabhängig vom Alter und Gesundheitszustand von jedem erlernt und ausgeführt werden.

Folgende Qi Gong-Kurse der DJK gibt es:

Kurl, Johanneshaus, Werimboldstr. 8, vom 13.1. bis 30.3. (ohne 24.2.), montags von 16.30 bis 17.30 Uhr; Kosten für elf Übungsstunden: 38,50 Euro für Nichtmitglieder/27.50 Euro für Mitglieder;
Scharnhorst, Schalom-Zentrum, Buschei 94, vom 14.1. bis 31.3., dienstags von 15.30 bis 16.30 Uhr, Kosten für zwölf Übungsstunden: 42 bzw. 30 Euro;
Alt-Scharnhorst, Gemeindezentrum St. Immaculata, Gleiwitzstr. 6, vom 9.1. bis 25.6., donnerstags von 18.45 bis 19.45 Uhr, Kosten für 20 Übungsstunden: 70 bzw. 50 Euro (ausgenommen sind Weiberfastnacht, die Osterferien und zwei Feiertage).
Da die Kurse bereits begonnen haben, ist die Kursgebühr je nach Eintrittstermin anteilig zu zahlen.

Bewegt älter werden in Kirchderne und Scharnhorst

Im Rahmen des Projektes des Landessportbundes „Bewegt Älter werden“ macht die DJK zudem das Angebot "Fit im Alter - Gesundheit braucht Bewegung". Es richtet sich an Ältere, die durch gymnastische Übungen ihre Beweglichkeit erhalten oder wiedererlangen, die Muskulatur kräftigen und das Koordinations- und Konzentrationsvermögen aktivieren möchten. Es sind noch einige Plätze frei. Ein Einstieg ist jederzeit möglich, ebenso eine kostenlose Schnupperstunde. Der Mitgliedsbeitrag beträgt halbjährlich 33 Euro.

Kurse laufen zum einen in Kirchderne im Gemeindehaus der Bonifatius-Gemeinde, Derner Str. 393a, montags von 9 bis 10 Uhr sowie in Scharnhorst im Franziskus-Zentrum, Gleiwitzstr. 281, mittwochs von 9.30 bis 10.30 Uhr.

Weitere Informationen zu den genannten Angeboten erteilt DJK-Geschäftsführer Jürgen Schlüter unter Tel. 0231/236088.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.