SuS Derne:
Projekt Mädchen-Fußball nimmt Form an

Die neue Mädchenmannschaft des SuS Derne (in Schwarz-Gelb) bestritt jetzt am Plümers Ort ihr erstes Fußballspiel gegen Viktoria Habinghorst.
  • Die neue Mädchenmannschaft des SuS Derne (in Schwarz-Gelb) bestritt jetzt am Plümers Ort ihr erstes Fußballspiel gegen Viktoria Habinghorst.
  • Foto: SuS Derne
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Nicht nur für die Mädchen-Mannschaft, sondern für den gesamten Fußballverein SuS Derne war es eine historische Premiere: Das neue Juniorinnen-Team bestritt sein erstes Spiel und erstmals bestritten Mädchen für den SuS ein Spiel!

Auch wenn die Mädels daheim auf dem Sportplatz "Zum Bärenkamp" am Plümers Ort gegen Viktoria Habinghorst klar mit 1:8 unterlagen, war die Freude der kickenden Mädchen doch groß, sich vor einer großen Zahl von Zuschauern zumindest im anschließenden Elfmeterschießen souverän durchsetzen zu können.

SuS-Geschäftsführer Timo Toppmöller sieht seinen Verein beim Projekt Mädchen-Fußball auf gutem Wege, engagiert wolle man die Mädchen weiterhin fördern und unterstützen.

Der SuS Derne und seine Mädchen-Mannschaft, allesamt Neueinsteigerinnen, würden sich indes noch über weitere Spielerinnen freuen. Die Fußballmädchen trainieren immer dienstags und donnerstags auf der Derner Sportanlage, Plümers Ort 6a.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen