Freibad Derne und Scharnhorster Hallenbad "Die Welle"
SV Derne öffnet seine Bäder wieder

Auch im Derner Freibad kann jetzt wieder geschwommen werden (Archivfoto).
  • Auch im Derner Freibad kann jetzt wieder geschwommen werden (Archivfoto).
  • Foto: Günter Schmitz
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Der Schwimmverein (SV) Derne öffnet am Montag (22.6.) wieder das von ihm betriebene Scharnhorster Hallenbad "Die Welle" und das Freibad Derne.

Im Freibad, Im Sperrfeld 32, muss man sich unter Tel. 0231/99332330 mindestens einen Tag vorher anmelden. Liegewiese, Kiosk, Duschen und Umkleiden haben unter besonderen Abstandsregeln geöffnet. Periodisch findet ein Wechseln der Schwimmer im Becken statt. Die Besucherobergrenze beträgt täglich 120 Personen. Im Schwimmbereich ist nur das Bahnenschwimmen möglich. Die Rutsche ist gesperrt. Geöffnet ist das Freibad täglich von 8 bis 18 Uhr.

Fürs Schwimmen im Scharnhorst Hallenbad, Gleiwitzstr. 279a, muss man sich beim SV Derne unter Tel. 0231/9932330 zwischen 6 und 12 Uhr mindestens einen Tag vorher für ein Zeitfenster anmelden; jedes Zeitfenster hat eine Besucherbegrenzung von 30 Personen. Schwimmer können nur Bahnen schwimmen im Sportbecken; Dampfbad, Sprungturm und kleines Becken sind gesperrt. Die Maskenpflicht besteht auch im Hallenbad bis zur Dusche. Badeshorts, Leggins und Burkinis als Badebekleidung sind nicht erlaubt. Zeitfenster sind: Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag, Samstag und Sonntag jeweils von 6 bis 8 Uhr, 8.30 bis 10.30 Uhr und 11 bis 13 Uhr. 

www.sv-derne.de

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen