BHG-Mannschaften im Traditionsduell auf dem alten Kurler Sportplatz
Team "Jung" sichert sich die Greveler Fußballmeisterschaft mit 5:3-Sieg

Vor dem Anstoß zum Traditionsduell.
  • Vor dem Anstoß zum Traditionsduell.
  • Foto: Bürger- und Heimatverein Grevel
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Auch die Zuschauer*innen auf dem alten, aber gut hergerichteten Kurler Rasenplatz an der Werimboldstraße kamen auf ihre Kosten, als dort am Samstag (13.7.) die traditionelle Greveler Fußball-Meisterschaft ausgetragen wurde: In einer durchaus "gut- bis hochklassigen Partie" vor allem in der zweiten Halbzeit, so die Einschätzung von Beobachter Ulrich West, siegte schließlich beim Aufeinandertreffen der beiden Teams aus Reihen des Bürger- und Heimatvereins Grevel (BHG) die Mannschaft "Jung" verdientermaßen mit 5:3 (2:1) gegen die Mannschaft "Alt".

Die Tore für das Team "Alt" erzielten Jan Zimmermann (0:1, 22. Minute), Basti Wolter (3:2, 74. Min.) und Guido Fischer (5:3, 88. Min.), die Treffer für das Team "Jung" gelangen Marc Fuhrmann per Doppelschlag (1:1, 27. Min.; 2:1, 28. Min.), Michael Zwarzly (3:1, 65. Min., 4:2, 80. Min.) sowie Hermann Otto (5:2, 86. Min.).

Noch bis spät in die Nacht wurde das Fußballspiel "reflektiert". Und die Zuschauer freuen sich schon auf die Neuauflage des Vergleichs in 2020.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.