VfL Kemminghausen startet mit Heimpleite in die Landesliga-Saison

Mit 0:2 verlor der VfL (schwarze Trikots) daheim am Gretelweg gegen den SSV Buer.
  • Mit 0:2 verlor der VfL (schwarze Trikots) daheim am Gretelweg gegen den SSV Buer.
  • Foto: Günther Schmitz
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Mit einer ob der eigenen guten Leistungen unerklärlichen Heimpleite ist Landesligist VfL Kemminghausen (in Schwarz) in die Saison gestartet: 0:2 (0:0) unterlagen die Grün-Schwarzen am Gretelweg dem SSV Buer. Viele Chancen blieben ungenutzt. Nun tritt der VfL am Sonntag, 20. August, um 15 Uhr in Gladbeck beim SV Zweckel an.

In der Bezirksliga 8 besiegte der TuS Hannibal des TSC Hamm klar mit 6:1 (2:1), Viktoria Kirchderne spielte trotz zweimaliger Führung beim VfL Kamen remis 2:2 (1:2). Am 20.8. um 15 Uhr tritt der TuS beim BV Brambauer an, die Viktoria empfängt um 15.15 Uhr den FC Nordkirchen.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen