Volles Programm für die Dortmunder Jugend

Jugendmannschaft der Wanderers
2Bilder

Vier Spiele hatte der Nachwuchs der Wanderers in der vergangenen Kalenderwoche zu bestreiten. Vier Spiele, in denen der zumeist aus jüngstem Jahrgang und Beginnern bestehende Kader, viele Erfahrungen sammeln konnte.
Am Maifeiertag erwartete man bei schönstem Wetter die Alligators aus Solingen. Die erfahrene und spielstarke Truppe aus der Klingenstadt ließ dann auch nichts anbrennen und siegte im ersten Spiel deutlich mit 23:0. Das zweite Spiel des Tages gestaltete sich etwas ausgeglichener. Die Dortmunder Verteidigung konnte die harten Schläge der Solinger besser verteidigen und leistete sich erheblich weniger Fehler. Das Spiel ging dann auch erstmalig über die volle Distanz und das Ergebnis lautete nur noch 3:10 für Solingen.

Die Auswärtsbegegnungen gegen die ehemaligen Hauptstädter aus Bonn am darauffolgenden Samstag wurden mit 12:2 und 12:6 verloren, ließen jedoch eine deutliche Steigerung gegenüber den Vorwochen erkennen. Gegen den körperlich starken, bis zu zwei Köpfe größeren Jugendnationalwerfer Sascha Koch gelangen über das gesamte erste Spiel hinweg einige harte Schläge, welche von den Bonnern aber sehr gut verteidigt wurden, sodass leider nur zwei Punkte erlaufen werden konnten. Im zweiten Spiel kämpften die Wanderers sogar um den Sieg. Lediglich drei Punkte Rückstand standen bis zum vorletzten Inning zu Buche. Die Offensive schaffte es leider zweimal nicht, aus geladenen Bases einen Punkt herauszuholen. Die verpassten Schlüsselsituationen waren dann auch ausschlaggebend, dass die Bonner das Spielfeld als Sieger verlassen durften. Hervorzuheben ist Nadir Ljatifi, der am Schlagmal eine hundertprozentige Trefferquote ablieferte.
Die Wanderers verfolgen, unabhängig von den Spielergebnissen, vor allem im Pitchingbereich weiter ihre Aufbauarbeit. An den beiden Spieltagen debütierten Rene Mielers, Marc Wiederstein und Jan Steinbrecher auf dem Werferhügel.

Jugendmannschaft der Wanderers
Nadir Ljatifi

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen