Softball
Wanderers-Damen beenden Saison mit ausgeglichener Bilanz

Die Softballmannschaft der Dortmund Wanderers kann ganz zufrieden auf die erste Saison in der Verbandsliga zurückschauen.
Mit 10 Siegen und 10 Niederlagen steht man aktuell auf Platz 2 der Tabelle. Für die anderen Mannschaften ist die Saison jedoch noch nicht beendet so dass der endgültige Tabellenplatz erst Mitte Oktober feststehen wird.

Mit dem Willen, dem Tabellenführer wenigstens einen Sieg abzuringen, fuhren die Damen am 01.09. nach Köln zu den Cologne Cardinals. Im ersten Spiel sah es lange nach einer deftigen Klatsche für die Wanderers aus. Weder beim Pitching noch am Schlag wollte es laufen. So stand es nach dem 2. Inning 16:0, nachdem die Kölnerinnen wie schon im Hinspiel ordentlich auf den Ball hauten und der Dortmunder Defensive keine Chance ließen. Im 3.Inning konnten dann zumindest die ersten Runs verbucht und ein vorzeitiges Ende nach nur 2 1/2 Innings abgewendet werden. Dann wendete sich das Blatt etwas zu Gunsten der Gäste aus Dortmund und ein kleines Fünkchen Hoffnung keimte auf, das Spiel noch zu drehen. Am Ende hiess es dann aber - zumindest nach 6 vollen gespielten Innings - 22:12 für die Cardinals.
Das zweite Spiel war zunächst an Spannung kaum zu überbieten. Die Wanderers gingen mit 1:0 nach dem 1.Inning in Führung, nach dem 3. stand es 2:1. Gute Defensivarbeit auf beiden Seiten machten das Spiel sehr sehenswert. Im 4. Inning gelang den Kölnerinnen dann der Ausgleich zum 2:2. Leider reichten den Cardinals dann im 5. Inning 3 Hits, um - für dieses knappe Spiel - deutlich mit 7:2 in Führung zu gehen. Der Endstand hiess dann 7:3.
Tagesziel leider nicht erreicht.

Im Nachholspiel gegen die Paderborn Untouchables trennte man sich "freundschaftlich" mit einem Split, was dann zum ausgeglichenen Saisonabschluss der Wanderers führte.

Coach Jacqueline Möller zeigte sich nicht unzufrieden mit dem Verlauf der Saison, will mit dem Team aber in der nächsten Saison am Ende eine positive Siegbilanz erreichen. Dazu geht es nach einer kleinen Verschnauf-/Trainingspause demnächst ins Hallentraining. Neueinsteiger sind herzlich willkommen!

Autor:

Ann-Christin Hoffmann aus Dortmund-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen