Ehemaligentreffen in Eving: Die Zeit vergeht auch für das Heisenberg-Gymnasium

Erinnerungen austauschen und Neues über das Heisenberg-Gymnasium erfahren - das stand jetzt wieder einmal beim Ehemaligentreffen im Mittelpunkt.
  • Erinnerungen austauschen und Neues über das Heisenberg-Gymnasium erfahren - das stand jetzt wieder einmal beim Ehemaligentreffen im Mittelpunkt.
  • Foto: Günther Schmitz
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Seit Jahrzehnten findet sich bei vielen Ehemaligen der erste Freitag im März als Termin für das Ehemaligentreffen des Heisenberg-Gymnasiums (HeiG) als feste Eintragung im Kalender.

Auch in diesem Jahr war der Abend, der traditionsgemäß durch den Förderverein der Schule ermöglicht wird, gut besucht. Während der Förderverein im Pädagogischen Zentrum des HeiG an der Preußischen Straße mit Getränken und Snacks für das leibliche Wohl sorgte, nutzten viele ehemalige Schülerinnen und Schüler, zahlreiche ehemalige Kolleginnen und Kollegen sowie die aktive Lehrerschaft den Abend, um sich auszutauschen, von alten Zeiten zu erzählen und Neues über die Schule zu erfahren, die inzwischen als Ganztagsgymnasium ausgebaut ist und mit bilingualem, Musik- und MINT-Profil vielfältige Angebote im Programm hat. Panta rhei – alles fließt, die Zeit vergeht auch für das Heisenberg-Gymnasium.

Übrigens: "Im kommenden Jahr wird die Schule „50“, das wird gefeiert werden – und hoffentlich werden auch dann viele Ehemalige mit von der Partie sein", so Schulleiterin Ulrike Eisenberg.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.