Pedal verwechselt? - Frau fährt in Eving gegen Supermarkt-Mauer

Aus noch nicht geklärter Ursache ist heute Morgen, 15. Juni, um 7.20 Uhr ein Toyota gegen die Gebäudemauer einer Discounter-Filiale an der Lüdinghauser Straße in Eving geprallt. Die Fahrerin wurde dabei leicht verletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 7500 Euro.

Nach erster eigener Aussage wollte die 63-jährige Toyata-Fahrerin aus Dortmunder auf dem Discounter-Parkplatz parken. Dabei habe sie wohl das Gaspedal mit dem Bremspedal verwechselt und sei gegen die Mauer gefahren. Ein Rettungswagen brachte die Frau zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.