Die jüngste Königin war erst acht Wochen, die älteste 18 Jahre alt
95 Sternsinger im Pastoralverbund Eving-Brechten haben fast 10.000 Euro gesammelt

Die Sternsinger in der Oberevinger Gemeinde St. Marien bei der Aussendungsfeier in der Kapelle mit Pfarrer Leon Watzek (hinten, r.).
  • Die Sternsinger in der Oberevinger Gemeinde St. Marien bei der Aussendungsfeier in der Kapelle mit Pfarrer Leon Watzek (hinten, r.).
  • Foto: Günter Schmitz
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

"Wir gehören zusammen! - Segen bringen, Segen sein!" - unter diesem Motto waren im Pastoralverbund Eving-Brechten 95 kleine und große Könige unterwegs. Dabei war die jüngste Königin acht Wochen alt und die älteste 18 Jahre.

Begleitet und versorgt wurden sie von vielen engagierten Erwachsenen. Ihr Weg führte sie in über 800 Haushalte, drei Kindergärten, vier Seniorenheime, eine Schule, zu einem Altentag und in ein Frühstückscafé. Unterwegs segneten sie sogar auch ein Fahrrad und einen Müllwagen. Dabei dienten viele, viele Päckchen Spaghetti, Pizzen, Hamburger und natürlich viele Süßigkeiten als Energielieferanten.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Es übertrifft das des vergangenen Jahres um einige hundert Euro und erreicht fast 10.000 €.

"Allen Königinnen und Königen, allen BegleiterInnen und allen SpenderInnen ganz herzlichen Dank!", sagt im Namen des Pastoralverbundes Gemeindereferentin Claudia Schneider.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen