Anna Theis ist nun Ehrenmitglied beim SV Derne 49 // Neuauflage des 24-Stunden-Schwimmens geplant

Seine Jubilare 2018 hat der Schwimmverein Derne 49 im Rahmen der Jahreshauptversammlung im Städtischen Saalbau in Scharnhorst geehrt. Anna Theis wurde zum Ehrenmitglied ernannt.
  • Seine Jubilare 2018 hat der Schwimmverein Derne 49 im Rahmen der Jahreshauptversammlung im Städtischen Saalbau in Scharnhorst geehrt. Anna Theis wurde zum Ehrenmitglied ernannt.
  • Foto: Günther Schmitz
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Gut besucht war die Jahreshauptversammlung des Schwimmvereins (SV) Derne 49: Über 150 Teilnehmer fanden sich im Städtischen Saalbau Scharnhorst ein. 

Im Mittelpunkt des jährlichen Treffens standen die Ehrungen. So beschloss das Plenum, die langjährige SVD-Wasserballwartin Anna Theis zum Ehrenmitglied zu ernennen.Und Ulrich Schroeter erhielt die Auszeichnung zum Sportler des
Jahres 2017. Einen besonderen Blumenstrauß gab es für Dieter
Gottwald, der das Sportabzeichen zum 37. Male in Folge abgelegt hatte.

Besonders gern überreichte SVD-Vorsitzender Jens Pfingsten die Ehrennadeln in Gold an langjährige Mitglieder: 50 Jahre gehören dem Verein die Goldjubilare Uta Frei und Achim Brenneis an, auf 40 Jahre bringen es Monika und Ulrich Schroetersowie Christiane Adrian. Silberne Nadeln gab es für die 25-jährige Mitgliedschaft von Achim Kluwe, Brigitte Hohl und Bodo Lehmann.
Eine Vereinsuhr war das zusätzliche Präsent.

Bevor die Jahresberichte einstimmig angenommen wurden, gab es noch Bronze für zehnjährige Mitgliedschaft: Stefan Hachenberg,
Erika Schwingler, Lydia Kierkowicz, Margarete Weisbauer, Hetty Kramer, Yannik Schulte, Jule Stenzel und die Familie Pleuger-Guderian.

Schatzmeister Jan Urban stellte die Jahresrechnung mit gutem Erfolg vor. Und SVD-Geschäftsführerin Christiane Bartel wies auf diehervorragende Schwimmausbildung bei den Baby und den über 200 Seepferdchen hin.

Für das jetzt laufende Jahr sind sowohl im vereinseigenen Freibad in Derne wie auch im Scharnhorster Hallenbad der “Welle” sowie in der Turnhalle besondere Aktivitäten geplant. So soll es wieder ein 24-Stunden-Schwimmen geben.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.