AWO Derne bietet am Ausweich-Standort wieder Freizeitangebot an
Bingo im Bürgertreff

Die AWO Derne bietet nun wieder Freizeitaktivitäten wie das beliebte Bingo-Spiel wieder an.
  • Die AWO Derne bietet nun wieder Freizeitaktivitäten wie das beliebte Bingo-Spiel wieder an.
  • Foto: Ralf K. Braun
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

"Die AWO Derne ist wieder da!", freut sich deren Ortsvereins-Sprecher Michael Lüning - und mit ihm wohl viele vor allem ältere Mitglieder.

Nach der pandemiebedingten Unterbrechung und den notwendigen Einschränkungen über lange Monate freut sich der AWO-Ortsverein Derne, wieder das beliebte Bingo-Spiel anbieten zu können. Allerdings nicht im gewohnten AWO-Wohnhaus an der Oberbecker Straße.

Bei einer Infoveranstaltung wurde gemeinsam mit den Mitgliedern abgestimmt, wie das Angebot unter den notwendigen Auflagen stattfinden kann, so Lüning. Dazu wurde ein Verfahren entwickelt, das insbesondere den Hygieneauflagen Rechnung trägt und den Teilnehmenden größtmöglichen Schutz bieten soll. So sind neben Spielkarten, die desinfiziert werden können, auch die Abstände und Zuwege geregelt.

Anmeldung bei Oliver Schröer erforderlich

Klar, die Teilnehmenden müssen einen Mund-Nasen-Schutz mitbringen. Speisen und Getränke gibt es gegen Kosten bei der Veranstaltung. Eigene Speisen und Getränke dürfen nicht mitgebracht werden.

"Erfreulich ist, betont Lüning, "dass das Spielangebot übergangsweise in den Räumlichkeiten des Bürgertreffs des Vereins ,Gerne in Derne' stattfinden kann." Premiere dort an der Altenderner Straße 19 ist am Montag, 14. September, um 16 Uhr. Der Zugang durch den Seiteneingang (Hofdurchgang) ist zudem barrierefrei.

Indes ist zur Teilnahme eine Anmeldung beim AWO-Ortsvereinsvorsitzenden Oliver Schröer unter Tel. 0177-7446603 oder 0231/855123 notwendig. Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 14 Personen beschränkt. "Sollten mehr Anmeldungen eingehen, wird der Ortsverein einen weiteren Spielenachmittag anbieten", kündigt Michael Lüning an.

Die AWO Derne freut sich jedenfalls, dass nach so langer Zeit, mit den entsprechenden Schutzmaßnahmen, wieder Begegnungen und Freizeitangebote möglich sind.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen