Schmuddelwetter schreckte neugierige Boule-Spieler*innen nicht ab
Bürger- und Heimatverein Grevel verbucht Schnupper-Boulenachmittag als vollen Erfolg

So geht's!
8Bilder

"Trotz nicht so tollem Wetter war der Schnupper-Boulenachmittag ein voller Erfolg", zieht Erich Doert vom Bürger- und Heimatverein Grevel (BHG) ein überaus positives Fazit der gut besuchten Premiere am Samstag (28.9.) auf der Boule-Anlage auf dem neuen Greveler Dorfplatz an der Ecke In der Liethe/Am Brandhof.

Neben den Grevelern hatten sich auch zahlreiche Teilnehmer*innen aus dem Umfeld, etwa aus Lanstropund Scharnhorst, eingefunden, um ihr Boule-Talent beim vierstündigen Event zu erproben. Eingeladen hatten in Kooperation "Hausherr" BHG und der StadtSportBund (SBB) Dortmund. Boule-Experten aus Reihen der DJK Eintracht Scharnhorst boten fachkundige Einführungen, damit die vielen Boule-Neulinge nicht nur auf der eigentlichen Boule-Anlage, sondern auch auf einer benachbarten und mit Flatterband abtrassierten Rasenfläche ihre Fähigkeiten im Umgang mit den Kugeln testen konnten.

Nächster Termin beim Bürger- und Heimatverein Grevel ist dann am Samstag, 12. Oktober, ab 15 Uhr der Klön-Nachmittag für Mitglieder und Freunde im Heimatvereins-Saal, Hostedder Straße 153, Ecke Im Brandhof. Beim übrigens kostenfreien gemütlichen wie ausgiebigen Kaffeetrinken und Kuchenessen unterhält die BHG-Sparte "Theater" für die Unterhaltung.

Info/Kontakt: https://www.heimatverein-grevel.de/

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.