Vertrag unterzeichnet
Fußballer des TV Brechten und die IG Brechten Aktiv kooperieren

Bei der Vertragsunterzeichnung (v.l.n.r.): André Huxol (IG), Marc Neubauer (TVB) und Heinrich Scheiper (r.).
  • Bei der Vertragsunterzeichnung (v.l.n.r.): André Huxol (IG), Marc Neubauer (TVB) und Heinrich Scheiper (r.).
  • Foto: Raimund Ottmann/TVB
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Die Fußballer des TV Brechten und die Interessengemeinschaft (IG) Brechten Aktiv haben eine langfristige Kooperation mit dem Ziel vereinbart, sich gegenseitig zu unterstützen und das jeweils vorhandene Potenzial bestmöglich auszunutzen.

Der 2. TVB-Vorsitzende Marc Neubauer (im Bild, M.) unterschrieb am Montag (27.7.) den Vertrag: "Ich freue mich, dass die Partnerschaft mit Brechten Aktiv nach der Ausbildungsinitiative im letzten Jahr mit diesem Sponsorenvertrag weiter gefestigt wird. Gerade in dieser Zeit ist es für uns als Verein enorm wichtig, auf die Unterstützung der Sponsoren zählen zu können.“

Für Brechten Aktiv an der Vertragsunterzeichnung beteiligt waren André Huxol (l.), Anette Pelzer (nicht im Bild) und Heinrich Scheiper (r.).

Die Interessengemeinschaft Brechten Aktiv ist ein Zusammenschluss von Brechtener Dienstleistungsbetrieben und Privatleuten.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen