Bodo Champignon zeichnet langjährige Mitglieder aus
Jubilarehrung des AWO-Ortsverein Eving II

Der Kirchderner Bodo Champignon, Ehrenvorsitzender des AWO-Bezirks Westliches Westfalen, zeichnete die Jubilare und langjährigen Mitglieder der AWO Eving II aus.
  • Der Kirchderner Bodo Champignon, Ehrenvorsitzender des AWO-Bezirks Westliches Westfalen, zeichnete die Jubilare und langjährigen Mitglieder der AWO Eving II aus.
  • Foto: AWO Eving II
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Im Rahmen seiner Mitgliederversammlung in der Evinger Seniorenwohnstätte am Süggelweg hat der AWO-OrtsvereinEving II seine Jubilare geehrt. Bodo Champignon, Ehrenvorsitzender des AWO-Bezirks Westliches Westfalen, zeichnete sie und weitere langjährige Mitglieder aus.

Folgende Jubilare wurden ausgezeichnet: für 50 Jahre Mitgliedschaft Marianne und Gerd Wendzinski sowie Inge Kräft, für 40 Jahre Heinz Wiemann.

Für weitere langjährige AWO-Mitgliedschaften wurden folgende Personen geehrt: für 73 Jahre RuthSchlottmann, für 55 Jahre Lydia Oecking und Margret Köthe, für 30 Jahre Rolf
Heinz, Renate Blom, Ingrid Igler, Detlef Schulz, Jutta Szepaniak, Helmut Grollmuß und Annegret Thater. Auf 20 Jahre Mitgliedschaft blicken zurück Inge Grenz,
Doris und Alfred Haak, Cornelia und Ernst Pötter, Karl-Friedrich Ecke, Jasmin Jäkel
und Dirk Meyer-Jäkel, Erika Kozlowski, Ursula Nassowitz, Margot Kroh und Jutta Schirgas.

Auf zehn Jahre Mitgliedschaft kommen Elke und Udo Lechtken, Wilma Lödige, Renate und Norbert Jaroschek, Ana-Paula Gleißner-Nowotny, Luise Stiebler, Tom
Sebastian, Karin Sahage, Monika und Dieter Gassmann, Christa Gersmann, ChristelSchulte, Karl-Heinz Kozikar, Marianne Steffen, Lara-Maria Sebastian, Susanne
Sebastian, Sara Lemmrich und Helga Püschner.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen