Kleiner Weihnachtsmarkt im Evinger Gartenverein "Zur Sonnenseite"
Kinder färben selber Kerzen

Kerzen färben war ein Highlight des Kinderprogramms.
3Bilder
  • Kerzen färben war ein Highlight des Kinderprogramms.
  • Foto: GV Zur Sonnenseit
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Beim kleinen Weihnachtsmarkt in der Evinger Gartenanlage an der Waldecker Straße pünktlich zum ersten Advent bot der Gartenverein "Zur Sonnenseite" neben Bratwurst und Glühwein für die Erwachsenen für seine kleinen Gäste Kakao, Äpfel mit Schokoladen-Überzug, Popcorn, Zuckerwatte und heiße Waffeln an.

Zudem konnten die Kinder eigenhändig Kerzen färben (siehe Foto 1) und Weihnachtsbaumschmuck basteln. Gegen Einbruch der Dämmerung haben die Kinder dann noch den Baum geschmückt und anschließend wurden nach einem Weihnachtsgruß des Evinger SPD-Stadtbezirksvorsitzenden Uli Dettmann die Lichter eingeschaltet (Foto 2). Über einen Besuch des SPD-Landtagsabgeordneten Volkan Baran, mittlerweile schon Stammgast in der Gartenanlage, habe man sich auch sehr gefreut, so Gartenvereinsvorsitzender Roland Fröhling.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.