Rassegeflügelschau am 04. November in Dortmund Lanstrop unter Teilnahme zahlreicher Lüner Bürger

2017.10.04   Lanstrop Rassegeflügelschau des RGZV Lanstrop

Rassegeflügelzuchtverein Dortmund Lanstrop und Umgebung von 1906

Rassegeflügelausstellung in der Kleingartenanlage "Auf der Lauke" in Dortmund Lanstrop

Der RGZV Lanstrop von 1906 veranstaltete am 04 November seine diesjährige Lokalschau bei der unter anderem 5 Aussteller aus dem Lüner Stadtgebiet teilnahmen.
102 Hühner, Zwerghühner und Tauben in 13 Rassen und 18 Farbschlägen wurden den Preisrichtern Günter und Ralf Elwing zur Bewertung vorgestellt.
Artenschutz und die Erhaltung wertvollen Kulturguts ist die Aufgabe eines jeden Züchters der sich mit der Zucht unseres lieben Federviehs beschäftigt.
Nicht einfach ist es heute in Wohngebieten Hühner oder gar Tauben zu halten. Oft sind die lieben Nachbarn die sich auf Grund von Hähne Krähen oder Hennen Gegacker direkt beim Ordnungsamt beschweren. Daher ist es ratsam ,wenn man sich gerne ein paar Hühner anschaffen möchte, sich vorher mit dem Nachbarn bespricht um späteren Streitigkeiten aus dem Wege zu gehen.
Belohnt für eine solche Haltung wird man natürlich täglich mit einem frischen Ei oder auch mit einem frischen Suppenhuhn.
Für denjenigen, der sich auch mit der Zucht von Rassegeflügel beschäftigen möchte gibt es nichts schöneres als die Zeit mit zu erleben wie das Junggeflügel vom Brutei bis zum ausgewachsenen Ausstellungstier gedeiht.

Die höchsten Noten die ein Preisrichter auf ein Tier vergeben kann, das dem Rassestandart entspricht, ist ei "V" für vorzüglich mit 97 Punkten und ein "HV" für hervorragend mit 96 Punkten.

Von diesen Höchstnoten wurden auf der Ausstellung 4 mal die Note "V" und 6 mal die Note "HV" vergeben. Ein weiterer Höhepunkt ist die Wahl eines Champion Tiers, das von allen aktiven Auststellern des Vereins ausgewählt wird.

Die beste Gesamtleistung errangen die Züchter Dirk Schelkmann auf Zwerghühner der Rasse Zwerg Plymouth Rocks gelb und Jürgen Kleinbecker auf Tauben der Rasse sächsische Schwalben mit Rundhaube in schwarz mit weißen Binden. Beide Züchter mit einer Punkzahl von 571 Punkten mit den besten 6 Tieren der Rasse und Farbschlag. Unter anderem Errang Dirk Schelkmann auch das begehrte Ehrenband für den Champion der Schau.

Den Landesverbandsehrenpreis errang der Aussteller Klaus Grundmann
Die Kreisverbandsehrenpreise errangen die Aussteller Jürgen Kleinbecker auf sächsische Schwalben mit Rundhaube in schwarz mit weißen Binden und Dirk Schelkmann auf Zwerg Plymouth Rocks in gelb
Die Lanstroper Bänder errangen die Züchter Detlef Schicketanz auf große Hühner der Rasse Kraienköppe in Silber orangebrüstig, Ralf Trippe auf Tauben der Rasse Orientalische Roller in schwarz und Ralf Hübner auf Zwerghühner der Rasse Hampshire in Goldbraun.
Den Wanderpokal auf 6 Tiere einer Rasse und Farbe der von Wilhelm Rautert gestiftet wurde errang Dirk Schelkmann
Den Wanderpokal auf 3 Tiere einer Rasse und Farbe der von der Zuchtgemeinschaft Brannhoff gestiftet wurde errang Jürgen Kleinbecker
Weitere wertvolle Ehren- und Zuschlagspreise erhielten die Züchter Günter Postrach aus Lünen mit seinen Kingtauben in schwarz und schwarztiger, Wilhelm Fittinghoff aus Dortmund Kurl auf seine schwarzen und blauen Araucana und die Zuchtgemeinschaft Brannhoff aus Lünen auf rebhuhnfarbige Zwerg Brahma.
Der Jungzüchter Marlon Brannhoff freute sich besonders über einen Pokal und einen Ehrenteller auf seine Zwerhühner "Chabo" der Farben schwarzsilber und goldweizen.
Für Informationen rund um die Rassegeflügelzucht im Verein stehen Ihnen für Hühner und Zwerghühner, der 1. Vorsitzende Ralf Hübner (0231 285762) und für Tauben der 1. Schriftführer Jürgen Kleinbecker (02307 30494) gerne zur Verfügung.

Autor:

Jürgen Kleinbecker aus Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.